Sekundenschlaf: 19-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

  • schließen

Reichersbeuern - Nach eigenen Angaben ist ein Mann aus Valley am frühen Sonntagabend von der Fahrbahn abgekommen, nachdem er zuvor kurz am Steuer eingenickt war.

Ein entgegenkommender Tölzer konnte gerade noch rechtzeitig ausweichen und so Schlimmeres verhindern. Es war gegen 17.10 Uhr, als der 19-Jährige in seinem BMW auf der B 13 von Holzkirchen in Richtung Bad Tölz fuhr. Er geriet laut Polizeiangaben zunächst immer weiter auf die linke Fahrbahn und landete schließlich neben der Straße, wo er zwischen Bäumen und Sträuchern zum Stehen kam. Ein 39-jähriger Tölzer, der entgegenkam, musste deshalb auf die linke Fahrspur ausweichen. Nur so konnte er eine Kollision verhindern. Gegenüber der Polizei gab der Mann aus Valley an, den Unfall durch Sekundenschlaf verursacht zu haben. Er wurde ins Tölzer Krankenhaus eingeliefert. Sein BMW musste mit einem Totalschaden vom Abschleppdienst geborgen werden. Den Schaden beziffern die Beamten mit rund 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zurück ins Leben
Im ehemaligen Krankenhaus hilft eine therapeutische Wohngruppe Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen.
Zurück ins Leben
Nach Attacke auf Tölzer Schüler: Videomaterial bestätigt Ablauf
 Nach der Attacke in der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), bei der  ein Schüler aus Bad Tölz und einer aus Kapstadt verletzt wurden, ermittelt die Polizei weiter. Jetzt …
Nach Attacke auf Tölzer Schüler: Videomaterial bestätigt Ablauf
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare