2000 Euro Schaden

Zu schnell in der glatten Kurve: Reichersbeurerin verursacht Kollision

  • schließen

Da hätte mehr passieren können: Eine Frau aus Reichersbeuern rutschte mit ihrem Wagen in den einer Holzkirchnerin. Sie war auf schneeglatter Straße zu schnell dran.

Reichersbeuern – Wenn es schneit, ist Vorsicht geboten: Zu wenig davon ließ eine 49-jährige Frau aus Reichersbeuern am Dienstag gegen 15.50 Uhr walten. Wie die Polizei berichtet, war die Frau mit ihrem Toyota-Pkw auf der Tölzer Straße in Richtung Greiling unterwegs. Von dort wollte sie nach rechts in den Schlossweg abbiegen. Auf schneeglatter Straße war sie allerdings zu schnell dran. So kam die Reichersbeurerin ins Rutschen und stieß mit dem Toyota einer entgegenkommenden 19-jährigen Holzkirchnerin zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Frontstoßstangen beider Autos wurden eingedrückt und zerkratzt. Schaden: rund 2000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Wegen der großen Lawinengefahr hat das Landratsamt die B 307 und die Mautstraße nach Vorderriß gesperrt. Durch den Regen könnte die Situation noch akuter werden. …
Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Seit zweieinhalb Jahren laufen die Planungen für ein 12 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet am Kranzer. Die Kommunen Reichersbeuern, Greiling und Tölz stehen …
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert

Kommentare