+

Führerschein weg

Zwei Promille: Reichersbeurer (61) fährt Schlangenlinien

  • schließen

Ein 61-jähriger Reichersbeurer muss den Führerschein abgeben.

Reichersbeuern – Eine Zeugin meldete der Polizei am Dienstag gegen 14.30 Uhr einen VW-Pkw, der auf der B 472 Richtung Tölz Schlangenlinien fährt. Laut Polizeibericht bog der Mann in Reichersbeuern ab, dort notierte sich die Zeugin das Kennzeichen. So konnten die Beamten den 61-Jährigen zuhause antreffen, wo er einräumte, gefahren zu sein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Den Reichersbeurer erwartet nun nicht nur der Führerscheinentzug, sondern auch eine Geldstrafe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Die Couplet AG war mit ihrem neuen Programm in der Kochler Heimatbühne zu Gast.
In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Alles neu, macht der April: Beim Tölzer Skiclub gibt es einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pächter für die Hütte am Brauneck.
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“
Um die Entwicklung in der Heilbrunner Ortsmitte ging es bei der örtlichen CSU. Viele Bürger haben Befürchtungen.
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“

Kommentare