+
Symbolbild

Zwei Verletzte, zweimal Totalschaden

Ein Unfall ereignete sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 472. Zwei Menschen wurden dabei verletzt - glücklicherweise nur leicht.

Reichersbeuern – 29 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 472 ereignete.

Laut Polizei fuhr ein Waakirchner (43) gegen 18.10 Uhr mit seinem Fiat Panda auf der B 472 von Bad Tölz in Richtung seines Heimatorts. Auf Höhe des Ortsteils Fuchsloch wollte er nach links abbiegen und bremste dafür ab. Das erkannte die hinter ihm fahrende Reichersbeurerin (34) mit ihrem Audi Q5 zu spät und krachte in das Heck des Fiat.

Dabei wurden die Beifahrerin im Fiat und die Audi-Fahrerin leicht verletzt, sie mussten ins Tölzer Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Etwas später meldete sich ein Oberfischbacher (36) bei der Polizei, der angab, dass sein Opel durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt worden war. Somit summiert sich der Gesamtschaden auf 29 000 Euro. (mel)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausstellung: „Es muss nicht nur Kramer sein“
Ein runder Geburtstag ist Grund für ein Fest mit Freunden. Für das Jubiläum 30 Jahre „Tenne“ in Wackersberg hat Edith Kramer sechs weitere Kollegen und ihre Kunstwerke …
Ausstellung: „Es muss nicht nur Kramer sein“
Selbst Jachenau ist nicht mehr so schwarz
Die CSU stürzt ab, die AfD steigt auf: Beide großen Trends der Bundestagswahl werfen im Landkreis viele Fragen auf. In einem herrscht weitgehend Einigkeit: An Konflikten …
Selbst Jachenau ist nicht mehr so schwarz

Kommentare