Unfall in Kochel am See

Reiterin stürzt: schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Montag eine Reiterin nach einem Sturz in Kochel ins Murnauer Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau war laut Polizei gegen 11.45 Uhr auf einem Feldweg zwischen Benediktbeuern und Brunnenbach unterwegs.

 Offenbar verlor die 48-jährige Kochlerin die Kontrolle über ihr Pferd und ließ sich schließlich seitlich aus dem Sattel fallen. Dabei zog sie sich so schlimme Verletzungen zu, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden musste. 

Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ÖDP hat wieder einen Kreisverband - mit einem Neuling als Chef
Weil sich niemand mehr engagieren wollte, löste sich der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei im Jahr 2012 auf. Jetzt startet die ÖDP einen Neuanfang – mit …
ÖDP hat wieder einen Kreisverband - mit einem Neuling als Chef
Viele Besucher beim Career-Day an der Hochschule in Benediktbeuern
Viele Besucher beim Career-Day an der Hochschule in Benediktbeuern
Leserfoto des Tages: Eichelhäher mit Erdnuss
Leserfoto des Tages: Eichelhäher mit Erdnuss
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag

Kommentare