Das Deckenfresko mit den Tierdarstellungen muss dringend restauriert werden. Geplant ist, dass Spender Paten für Tiere übernehmen können. Foto: krinner

Am Reutberg: Vorarbeiten für Restaurierung laufen

Sachsenkam - Die Klosterkirche in Reutberg ist dringend sanierungsbedürftig. Mit den Vorarbeiten wurde schon begonnen. Der neu gegründete Freundeskreis hofft auf viele Spender.

Im Vorraum der Kirche steht seit Kurzem ein Gerüst, damit zumindest die gröbsten Schäden am Deckengemälde ausgebessert werden können. „Es wird gerade von Schmutz und Kerzenruß gereinigt“, sagt Walter Zainer, Vorsitzender Reutberger Freundeskreises.

Obwohl erst im März gegründet, hat der Freundeskreis bereits 80 Mitglieder aus der ganzen Umgebung. „Das Interesse für Reutberg ist groß“, freut sich Zainer. Viele Unterstützer können die Ehrenamtlichen auch gebrauchen: Die Klosterkirche ist baulich in einem schlecht Zustand, und 2012 muss dringend etwas getan werden. Die letzten Arbeiten waren vor rund 60 Jahren. In verhältnismäßig gutem Zustand ist dagegen der Schwestern-Wohntrakt: Hier wurde in jüngster Zeit das Dach ausgebessert.

Nun kümmert sich die Gaißacher Firma Wiegerling um die künstlerisch sensiblen Arbeiten im Inneren der Kirche. Das Deckenfresko mit zahlreichen Tier-Darstellungen steht derzeit im Fokus. „Leider wissen wir nicht, von wem es stammt, ebensowenig das Jahr“, bedauert Zainer. Er hofft, dass sich im Zuge der Renovierungsarbeiten ein Hinweis auf den Künstler findet.

Das Problem ist auch, dass das Deckenfresko mehrmals übermalt wurde. Zu sehen sind Tierdarstellungen, etwa Pfau, Lamm, Hirsch und Pelikan. Das Fresko wird gereinigt, und die abgeblätterten Stellen werden verleimt. „Das sind die notwendigen Vorarbeiten, damit mit der Restaurierung beginnen kann“, sagt Zainer. Einen Kostenvoranschlag hat er noch nicht, eines ist aber sicher: „Die Restaurierung von Fresko und der Kirche an sich werden uns viel Geld kosten.“

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag im Tölzer Kurier. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen neuem Kindergarten in Sachsenkam: Doppelt so viele Krippenplätze wie bisher
Im Sachenkamer Gemeinderat wurde einer Nutzungsänderung zugestimmt: Nach dem Umzug ins neue Kindergarten-Haus, werden die bisher genutzten Räume zu Krippenplätzen …
Wegen neuem Kindergarten in Sachsenkam: Doppelt so viele Krippenplätze wie bisher
Handfester Streit um Schlüssel
Zwei Besucher einer Veranstaltung im Kurhaus sind sich zu später Stunde in die Haare geraten. Sie stritten sich um einen Schlüssel. 
Handfester Streit um Schlüssel
Bundesstraße 472 bei Stallau: Autofahrerin weicht Reh aus und überschlägt sich
Glück im Unglück hatte am Samstagabend eine Tölzer Autofahrerin. Die 28-Jährige wich auf der Bundesstraße  472 einem Reh aus. Sie kam mit ihrem Ford in den Straßengraben …
Bundesstraße 472 bei Stallau: Autofahrerin weicht Reh aus und überschlägt sich
Skigebiet Brauneck in Lenggries: Das große Pisten-Portrait mit allen Infos
Es ist nicht nur das Skigebiet im Umland von München mit der schönsten Aussicht, sondern auch mit den steilsten Pisten. Alle Infos rund um das Brauneck gibt es hier.
Skigebiet Brauneck in Lenggries: Das große Pisten-Portrait mit allen Infos

Kommentare