Riesiges Zeltlager

Ministranten auf der Schatzinsel

Benediktbeuern/Bichl /Kochel am See - Unter dem Motto „Auf der Schatzinsel“ stand heuer das Zeltlager der Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Benediktbeuern, Bichl und Kochel.

Über 130 Kinder, Jugendliche, Gruppenleiter, Helfer und Begleitpersonen waren auf dem Zeltplatz der Werdenfelskaserne in Murnau dabei. Mesner Christian Höck organisiert das Zeltlager jedes Jahr mit viel Herzblut. Die Gruppenleiter hatten ein riesiges Schiff gebaut, inklusive Steuerruder, Kanonenattrappe und Hängematte unter Deck. Natürlich gab es auch eine Schatztruhe. Auf dem abwechslungsreichen Programm standen eine Schiffstaufe, Geländespiel, Lagergestaltung und Beachparty. Außerdem gab es einen riesigen Swimmingpool. Die 3000 Liter Wasser spendierte die Feuerwehr Uffing mit dem Löschwagen.  (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund in den Kochler Bergen vermisst: Wo ist Timmi?
Bei einem Wanderausflug in den Bergen rund um Kochel ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein sechsjähriger Mischlings-Hund an einer steilen Stelle abgestürzt. Bisher fehlt …
Hund in den Kochler Bergen vermisst: Wo ist Timmi?
Fahranfänger knallt mit geliehenem 250-PS-Boliden in Gartenzaun
Mit einem BMW 430i baute ein Fahranfänger in Bad Tölz einen Unfall. Bei dem 250-PS-Boliden handelte es sich um einen Leihwagen.
Fahranfänger knallt mit geliehenem 250-PS-Boliden in Gartenzaun
Jachenau verdoppelt die Parkgebühr
Aus Sicht von Bürgermeister Klaus Rauchenberger war der Schritt „ überfällig“: Der Gemeinderat hat am Dienstag beschlossen, die Gebühren auf den gemeindlichen …
Jachenau verdoppelt die Parkgebühr
Tölzer Wirte kämpfen um ihre Existenz: „Weiß noch nicht, wo die Reise hingehen wird“
Die Wirtschaften im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen haben wieder geöffnet. Doch trotz zahlreicher Urlauber und Ausflügler kämpfen viele Gastronomen um ihre Existenz.
Tölzer Wirte kämpfen um ihre Existenz: „Weiß noch nicht, wo die Reise hingehen wird“

Kommentare