+

Rund um Tölz sind die Elektroräder los

Bad Tölz-Wolfratshausen - "Einfach genial" findet Martin Feneberg die Elektrofahrräder, auch "Pedelecs" genannt. Im Tölzer Umland gibt es mittlerweile viele Fans von ihnen.

"Sie gehen weg wie warme Semmeln", sagt Feneberg, Inhaber des Twike Centers in Benediktbeuern.

Doch nicht nur im Klosterdorf kennt man sich bestens mit den motorisierten Rädern aus - auch Dieter Pany, Gesellschafter der Tölzer Bike Boutique, hat Ahnung: Leichter seien die Räder in den letzten Jahren geworden. Außerdem hielten die Akkus länger.

Das scheint sich herum gesprochen zu haben, denn auch Benedikt Heinritzi, Radlgeschäftbesitzer aus Kochel, verkauft in den letzten Jahren immer mehr E-Bikes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
Die Berliner taz hat ins Pfarrheim Heilige Familie eingeladen, um über die Geburtshilfe zu diskutieren. Auf dem Podium sitzen unter anderem Stadtrat Ingo Mehner, …
Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Weil in Österreich auf einen neuen Übertragungsstandard umgestellt wird, ist der Empfang der Sender ORF 1 und 2 im Landkreis künftig nicht mehr möglich.
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare