Sachbeschädigung in Lenggries

Wer klaut denn einen Seitenspiegel?

In einem Fall von Sachbeschädigung ermittelt die Tölzer Polizei. Geschädigt ist ein VW-Bus-Fahrer.

Lenggries - Nach Angaben der Beamten hatte ein 32-jähriger Lenggrieser seinen roten VW-Bus T4 am Montag gegen 9 Uhr in einer Parkbucht an der Lenggrieser Kirchstraße abgestellt. Neben seinem Bus parkten zu diesem Zeitpunkt zwei Autos. Als der Mann gegen 15 Uhr zurückkam, fehlte an seinem VW der linke Außenspiegel.

 Der unbekannte Täter muss den Spiegel abgerissen und dann mitgenommen haben, weil er sich nirgendwo in der Umgebung fand. 

Hinweise unter Telefon 0 80 41/76 10 60.

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei „Schwestern“ prellen Zeche und Hotel: Polizei warnt vor diesen Frauen
Schon wieder hat sich im Tölzer Land ein Fall von Einmietbetrug im Gastgewerbe ereignet.
Zwei „Schwestern“ prellen Zeche und Hotel: Polizei warnt vor diesen Frauen
Riesiger Rettungseinsatz: Skifahrer lösen Lawine aus - und wollen Strafe nicht bezahlen
Der 6. Januar 2019 hätte für drei Freunde beinahe in einer Katastrophe geendet. Sie lösten eine Lawine und einen großen Rettungseinsatz aus. Die Strafe wollten sie aber …
Riesiger Rettungseinsatz: Skifahrer lösen Lawine aus - und wollen Strafe nicht bezahlen
„Aktiervisten“ wollen die Gams retten: Infostand in Kochel
Die „Aktiervisten Oberland“ sorgen sich um die Gämsen an Herzogstand und Heimgarten. Am 19. Oktober gibt‘s daher einen Infostand in Kochel.
„Aktiervisten“ wollen die Gams retten: Infostand in Kochel
Lkw steckt unter Brücke fest: 80-jähriger Fahrer will nichts bemerkt haben
Spektakulärer Unfall in Bichl: Ein Lastwagen legte erst die Kochelseebahn lahm, dann blieb er unter einer Brücke stecken. Der Sachschaden ist hoch.
Lkw steckt unter Brücke fest: 80-jähriger Fahrer will nichts bemerkt haben

Kommentare