BMW muss nach Auffahrunfall abgeschleppt werden

Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 13 bei Sachsenkam ist am Montag ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstanden.

Sachsenkam - Nach Angaben der Polizei war ein 48-Jähriger aus Valley mit seinem Ford von Holzkirchen kommend in Richtung Bad Tölz unterwegs. Kurz nach der Abzweigung nach Sachsenkam wollte er gegen 19.45 Uhr nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Er setzte den Blinker und bremste ab. Ein dahinter fahrender Tölzer (44) reagierte zu spät und fuhr mit seinem BMW auf den Ford auf. Das Auto des Tölzers musste nach dem Aufprall abgeschleppt werden

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreisvertreter bei Wolfsdemo in München
Landkreisvertreter bei Wolfsdemo in München
Riesige Resonanz auf Bootfahr-Umfrage: Und jetzt?
Die Beteiligung ist überwältigend: 2850 ausgefüllte Fragebögen sind zum Thema Bootfahren auf der Isar beim Landratsamt eingegangen. Das Meinungsbild soll in die …
Riesige Resonanz auf Bootfahr-Umfrage: Und jetzt?

Kommentare