+
Wespen attackierten am Donnerstag einen 35-Jährigen auf einem Jägerstand.

Bergwacht-Einsatz

Flucht vor Wespen: Jäger stürzt ab

  • schließen

Ein Wespenangriff im Kirchseemoor hatte am Donnerstagabend fatale Folgen für einen Jäger (35).

SachsenkamEinem verletzten Jäger kamen am Donnerstagabend Feuerwehr und Bergwacht zu Hilfe. Der Eglinger (35) hatte laut Tölzer Bergwacht am Rande des Kirchseemoors auf einem Jägerstand gesessen. Wespen attackierten ihn derart, dass er auf der Flucht die Leiter hinunterstürzte und sich ein Bein brach. Wegen des unwegsamen Geländes wurde die Bergwacht hinzugezogen, zudem rückte der First Responder der Feuerwehr Sachsenkam und das BRK an. Nach der Erstversorgung flog ein Hubschrauber den Mann ins Krankenhaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So viel kostet eine Baumbestattung im Waldfriedhof Bad Tölz
Eine Bestattung in einem Friedwald ist eine Idee, die viele Menschen für die Zeit nach ihrem Tod anspricht. Dem trägt auch die Stadt Bad Tölz Rechnung und schafft eine …
So viel kostet eine Baumbestattung im Waldfriedhof Bad Tölz
Craft-Limo aus Bad Tölz: Gin mit Gurke, Enzian oder Salbei
Craft-Bier ist in Mode, und auch Gin ist ein angesagtes Getränk. Die Tölzer Unternehmerin Aissatour Dramé hat nun beide Trends aufgegriffen und eine Serie …
Craft-Limo aus Bad Tölz: Gin mit Gurke, Enzian oder Salbei
Tölz Live: Veranstaltungstipps für Montagabend
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Veranstaltungstipps für Montagabend
Isarwinkler Bauern liefern über 30 Millionen Liter Milch an Pidinger Molkerei
Die Zahl der Betriebe, die zur Milchliefergenossenschaft Bad Tölz gehören, ist auf 22 gesunken. Dafür hat jeder einzelne Hof seine Milchproduktion zuletzt gesteigert. …
Isarwinkler Bauern liefern über 30 Millionen Liter Milch an Pidinger Molkerei

Kommentare