Sechs Stunden im Sturm vermisst

Großeinsatz in Gewittersturm: Über 80 Einsatzkräfte suchen Sachsenkamerin

Am späten Dienstagabend verschwand eine Sachsenkamerin auf dem Heimweg von einer Geburtstagsparty spurlos. Parallel brach ein Gewittersturm los. Über 80 Helfer durchforsteten die Gegend.

Sachsenkam - Die Polizei Bad Tölz berichtet: In der Nacht auf Mittwoch gegen 03:15 Uhr eine 79-Jährige aus Sachsenkam als vermisst gemeldet. Nach dem Besuch einer Geburtstagsfeier war die Sachsenkamerin gegen 22:30 Uhr nach Hause gefahren worden. Sie ging die letzten 50 m zu Fuß. Als der Ehemann, der sich ebenfalls auf der Geburtstagsfeier befunden hatte, gegen 23:30 Uhr nach Hause kam, musste er feststellen, dass das Haus noch versperrt war, seine Frau demnach dort wohl nicht angekommen war. 

Lesen Sie auch:Suche nach 79-Jähriger: So verlief der Großeinsatz in Sachsenkam

Nachdem eine Absuche der näheren Umgebung durch den Ehemann und Angehörige erfolglos verlief, setzte sich dieser mit der Polizei in Verbindung. Ein Großaufgebot von ca. 80 Einsatzkräften bestehend aus Feuerwehren, Wasserwacht, DLRG, Rettungshundestaffel, BRK und Polizei suchte die ältere Dame. Gegen 05:15 Uhr konnte die Sachsenkamerin dann aufgefunden werden. Sie hatte sich auf dem Weg zum Wohnhaus in der Dunkelheit verlaufen, war etwa 100 m neben ihrem Wohnhaus einen Hang hinaufgegangen und dabei gestürzt. Dort lag die ältere Dame dann ca. 6 Stunden bei Starkregen im Wald. Mit einer Unterkühlung und einer Armverletzung wurde die Frau in das Krankenhaus Bad Tölz verbracht.

Heftiges Unwetter in Deutschland:

Rubriklistenbild: © dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neun Chöre singen in der Basilika: Da wird‘s den Zuhörern warm ums Herz
Neun Chöre, allesamt Mitglieder im Chorverband des Landkreises, sind am Sonntag ins Klosterdorf gekommen und haben gemeinsam eine eindringliche Chorweihnacht gestaltet, …
Neun Chöre singen in der Basilika: Da wird‘s den Zuhörern warm ums Herz
Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Die Lebensdauer von Geschenkpapier ist kurz. Damit Heiligabend nicht mit einem großen Müllberg unterm Christbaum endet, geben kreative Menschen aus dem Landkreis Tipps.
Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Falschgeld auf dem Tölzer Christkindlmarkt
Unbekannte haben in den vergangenen Tagen Falschgeld in Bad Tölz in Umlauf gebracht. 
Falschgeld auf dem Tölzer Christkindlmarkt
Outdoor-Whirlpool, Skibob-Stützpunkt, Geldautomat: Das gibt‘s neues am Brauneck
17 Betriebe sind in der „Freizeitarena Brauneck“ zusammgeschlossen. Die Mitglieder trafen sich nun, um die Weichen für die kommenden Jahre zu stellen. Am Lenggreiser …
Outdoor-Whirlpool, Skibob-Stützpunkt, Geldautomat: Das gibt‘s neues am Brauneck

Kommentare