+
Symbolbild

Hoher Schaden am Kirchsee

Einbruch in Toilettenhäuschen scheitert

Sachsenkam - Als sehr teurer Griff in Klo erwies sich ein Einbruchversuch in ein Toilettenhäuschen am Kirchsee.

Laut Polizei wollte ein Unbekannter in der Zeit zwischen 1. Januar und 16. Januar ins Innere der Herrentoilette gelangen. Zuerst versuchte der Täter das Türblech aufzuschrauben, dann wollte er die massive Holztür mit einem Brecheisen aufstemmen. Als dies nicht klappte, schlug er die Fensterscheibe aus Sicherheitsglas ein. Ins Innere schaffte es der Unbekannte trotzdem nicht. Der Polizei zufolge hätte es in dem Toilettenhäuschen ohnehin nichts zu holen gegeben. Entscheidend ist aber der große Schaden, den der Einbrecher angerichtet hat: 1400 Euro. Die Einrichtung gehört der Gemeinde Sachsenkam. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08041/761060. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Guten Morgen! Unser blumiges Leserfoto des Tages
Guten Morgen! Unser blumiges Leserfoto des Tages
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Schulleiter Klaus Fortner verlässt Realschule Hohenburg nach nur zwei Jahren
Klaus Fortner geht zum Ende des Schuljahres. Den Leiter der St.-Ursula-Mädchenrealschule zieht es zurück in seine Heimat Neuburg an der Donau. Er ist seit zwei Jahren in …
Schulleiter Klaus Fortner verlässt Realschule Hohenburg nach nur zwei Jahren
Feuerwehr zu Porsche-Crash: „So etwas noch nie gesehen“
Bichl - Dieser Unfall schockierte selbst erfahrene Rettungskräfte: Eine Porsche-Fahrerin touchierte bei einem Überholmanöver zwei Autos und fuhr frontal in ein drittes. …
Feuerwehr zu Porsche-Crash: „So etwas noch nie gesehen“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare