+
Symbolbild

Hoher Schaden am Kirchsee

Einbruch in Toilettenhäuschen scheitert

Sachsenkam - Als sehr teurer Griff in Klo erwies sich ein Einbruchversuch in ein Toilettenhäuschen am Kirchsee.

Laut Polizei wollte ein Unbekannter in der Zeit zwischen 1. Januar und 16. Januar ins Innere der Herrentoilette gelangen. Zuerst versuchte der Täter das Türblech aufzuschrauben, dann wollte er die massive Holztür mit einem Brecheisen aufstemmen. Als dies nicht klappte, schlug er die Fensterscheibe aus Sicherheitsglas ein. Ins Innere schaffte es der Unbekannte trotzdem nicht. Der Polizei zufolge hätte es in dem Toilettenhäuschen ohnehin nichts zu holen gegeben. Entscheidend ist aber der große Schaden, den der Einbrecher angerichtet hat: 1400 Euro. Die Einrichtung gehört der Gemeinde Sachsenkam. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08041/761060. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hans Söllner live auf dem Summer Village
Hans Söllner live auf dem Summer Village
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Ein Kochler (80) gerät auf die Gegenfahrbahn, streift einen entgegenkommenden Wagen und kracht dann frontal in einen weiteren. Die Unfallbilanz in Bad Heilbrunn am …
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten
22 Schüler der Mittelschule Benediktbeuern haben den Quali bestanden - fünf davon mit einer 1 vor dem Komma.
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten

Kommentare