+
Taxifahrer werden immer wieder mal um die Fahrgebühr geprellt.

Fahrgebühr falsch bezahlt

„Passt schon“ – Taxler geprellt

Mit den Worten „Das passt schon“ verabschiedete sich ein Pärchen von einem Taxifahrer und drückte ihm 15 Euro in die Hand. Die Gebühr betrug aber 24,50 Euro. Die Zwei liefen davon.

Sachsenkam - Der Fall ereignete sich am Donnerstag um kurz nach Mitternacht. Das Pärchen hatte sich von einem Taxifahrer von Waakirchen nach Sachsenkam bringen lassen. Dort drückte die etwa 160 Zentimeter große und 25 Jahre alte Frau im Hosenanzug mit Weste und weißer Bluse dem Fahrer 15 Euro in die Hand. Dann stiegen sie und ihr Begleiter mit den Worten „Das passt schon“ aus und liefen in Richtung eines Bauernhofs davon. Die Fahrgebühr hätte freilich 24,50 Euro betragen. Der Mann wird 190 Zentimeter groß und 25 Jahre alt beschrieben. Das dreiste Pärchen unterhielt sich in tschechischer oder slawischer Sprache miteinander.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Das vom Investor Arcus geplante Hotel an der Arzbacher Straße scheint hingegen in weite Ferne gerückt. Das Bürgerbegehren dazu ist allerdings kein Hinderungsgrund: Der …
Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Ein schmerzhaftes Ende fand die Heimfahrt eines 69-jährigen Tölzers am Montagabend. 
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)
Wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung einer Patientin musste sich ein Münchner Psychologe vom Schöffengericht am Amtsgericht Wolfratshausen verantworten.
Therapeut (69) missbraucht Patientin (27)

Kommentare