+++ Eilmeldung +++

Jessica Libbertz im Krankenhaus! Ärzte mussten schnell handeln

Jessica Libbertz im Krankenhaus! Ärzte mussten schnell handeln
Auf der B13 bei Sachsenkam prallten ein Audi und ein BMW zusammen.
+
Auf der B13 bei Sachsenkam prallten ein Audi und ein BMW zusammen.

Bundesstraße gesperrt

Frontalkollision auf B13 bei Sachsenkam: 20-Jähriger hatte bei Starkregen Kontrolle verloren

Schwerer Unfall in der Nähe von Sachsenkam: Zwei junge Fahrer mussten per Hubschrauber abtransportiert werden. Mittlerweile sind es weitere Details zum Unfallgeschehen bekannt.

  • Bei Sachsenkam hat sich am späten Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.
  • Zwei junge Männer (22 und 20) wurden bei einer Frontalkollision schwer verletzt.
  • Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher bei Starkregen und Graupel zu schnell unterwegs war.

Die Tölzer Polizei hat am Donnerstag (8. Oktober) weitere Details zu der Frontalkollision auf der B13 am Mittwoch bekannt gegeben. Demnach war der 20-jährige Greilinger, der in Richtung Großhartpenning fuhr, auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten.

Als Ursache wird nach derzeitigem Kenntnisstand angenommen, dass er seine Geschwindigkeit nicht an Starkregen und Graupel angepasst hatte und das Auto schlechte Reifen hatte.

Nach der Kollision mit dem entgegenkommenden BMW eines Reichersbeurers (22) war der Greilinger in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Beide Fahrer wurden schwer verletzt per Hubschrauber abtransportiert, Den Beifahrer (17) des Greilingers brachte ein Krankenwagen in die Tölzer Klinik.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme sowie ein unfallanalytisches Gutachten an. Der Sachschaden wird auf rund 15.500 Euro geschätzt – zweimal Totalschaden

Sachsenkam - Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch gegen 17.10 Uhr auf der B 13 bei Sachsenkam. Laut Polizei wurden ein Greilinger (20) und ein Reichersbeurer (22) bei einer Frontalkollision zwischen einem Audi und einem BMW schwer verletzt. Sie wurden per Hubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen.

In einem Auto wurde der Beifahrer leicht verletzt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Bad Tölz, Sachsenkam und Schaftlach im Einsatz. Die Bundesstraße ist zur Stunde (19 Uhr) noch immer gesperrt.

Zum genauen Unfallhergang lagen bis Redaktionsschluss noch keine Informationen vor.

Erst am Montag hatte sich im Landkreis ein schwerer Autounfall ereignet. Ein 28-jähriger Königsdorfer fuhr gegen einen Baum.

Auch interessant

Kommentare