Weißbierglas auf den Kopf gehauen

Schlägerei auf Stadlfest

Sachsenkam - Bei einem Stadlfest in Sachsenkam sind am frühen Sonntagmorgen zwei Besucher aneinander geraten.

Wie die Polizei berichtet, schlug ein Gast gegen 3.30 Uhr einem Lenggrieser (20) ein Weißbierglas auf den Kopf. Der Lenggrieser erlitt eine Platzwunde. Er berichtete, den Schläger vom Sehen her zu kennen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leserfoto des Tages: Sonnenaufgang am Kochelsee
Leserfoto des Tages: Sonnenaufgang am Kochelsee
Leserfoto des Tages: Rüderkarspitze im Karwendel
Leserfoto des Tages: Rüderkarspitze im Karwendel
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Bürgerbegehren „Arzbacher Straße“ stolpert über Seidl-Weg
Ein Formfehler hat das Bürgerbegehren Arzbacher Straße scheitern lassen. Der Stadtrat erklärte es als unzulässig, will aber dennoch wesentliche Forderungen der 2600 …
Bürgerbegehren „Arzbacher Straße“ stolpert über Seidl-Weg

Kommentare