Weißbierglas auf den Kopf gehauen

Schlägerei auf Stadlfest

Sachsenkam - Bei einem Stadlfest in Sachsenkam sind am frühen Sonntagmorgen zwei Besucher aneinander geraten.

Wie die Polizei berichtet, schlug ein Gast gegen 3.30 Uhr einem Lenggrieser (20) ein Weißbierglas auf den Kopf. Der Lenggrieser erlitt eine Platzwunde. Er berichtete, den Schläger vom Sehen her zu kennen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich Rindvieh fahr’ mit dem Auto“
Verärgerter Rentner (66) baut mit zwei Promille Unfall: Gericht verhängt 3000 Euro Geldstrafe und 13 Monate Fahrverbot.
„Ich Rindvieh fahr’ mit dem Auto“
Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Rund 60 Interessierte sind in den Alpenfestsaal gekommen, um sich mit dem Ortsentwicklungskonzept zu befassen. Es geht um Stärken und Schwächen der Gemeinde und die …
Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
In einem Waldstück in den Isarauen zwischen Ascholding und Puppling ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte haben den Brand inzwischen gelöscht. Alle …
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare