Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Schild an Säggasse zum zweiten Mal herausgerissen

Bad Tölz - Schon zum zweiten Mal hatten es unbekannte Täter am Wochenende auf ein und dasselbe Verkehrsschild an der Tölzer Säggasse abgesehen.

Nach Angaben der Polizei wurde am Sonntag um 17.30 Uhr entdeckt, dass das Schild aus der Verankerung gerissen war. Da keine Hinweise auf einen Verkehrsunfall vorliegen, gehen die Beamten davon aus, dass jemand das Verkehrszeichen „per Muskelkraft beschädigt“ hat, so die Polizei. Das Schild war erst am 4. September auf dieselbe Art herausgerissen worden. Um Hinweise unter der Telefonnummer 08041/761060 wird gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht auf Parkplatz mit Folgen
Einen Tölzer (65) erwartet eine Anzeige wegen Unfallflucht, obwohl er die Polizei informierte, dass er ein geparktes Auto angefahren hat. Allerdings hätte er sofort …
Unfallflucht auf Parkplatz mit Folgen
Posthume Ehrung für Heilbrunner
Er wollte helfen und bezahlte mit seinem Leben. Jetzt wurde Werner Jablonsky aus Bad Heilbrunn mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet. Entgegen nahm sie …
Posthume Ehrung für Heilbrunner
Bund unterstützt Ausbau des schnellen Internets in Dietramszell
Bund unterstützt Ausbau des schnellen Internets in Dietramszell
Fahranfänger baut betrunken einen Unfall
1,5 Promille im Blut hatte der 18-jährige Tölzer, der in der Nacht auf Donnerstag nahe des Moraltparks in einen Busch gefahren ist. Verletzt wurde dabei niemand.
Fahranfänger baut betrunken einen Unfall

Kommentare