1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Schlehdorf

Achtjähriger bewegt Traktor: Mann eingeklemmt

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Krankenwagen
Der Großweiler wurde in die Unfallklinik nach Murnau transportiert (Symbolbild). © dpa

Weil ein Achtjähriger einen Traktor bewegte, wurde ein Mann aus Großweil eingeklemmt. Er konnte sich nicht selbst befreien.

Schlehdorf - Schmerzhafte Verletzungen zog sich am Donnerstagmittag ein 29-jähriger Mann aus Großweil in einer Remise in Schlehdorf zu. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 12.30 Uhr.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Region rund um Bad Tölz finden Sie auf bei Merkur.de/Bad Tölz.

Ein achtjähriger Bub bewegte den Traktor

Der Mann arbeitete an einem in einer Remise stehenden älteren Traktor, als ein achtjähriger Nachbarsbub diesen plötzlich in Bewegung setzte. Dabei wurde der Großweiler seitlich von dem Gefährt eingeklemmt und am rechten Bein verletzt.

Nachbarn befreiten den eingeklemmten Mann

Aus eigener Kraft konnte sich der Mann nicht befreien. Deshalb rief er laut um Hilfe. Diese Rufe hörten Nachbarinnen und befreiten den 29-Jährigen aus seiner misslichen Lage. Der Bub war zwar geschockt, so die Polizei, blieb aber unverletzt. Mit Verdacht auf eine Fraktur wurde der Großweiler in die Unfallklinik nach Murnau transportiert.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare