+
Bayerns beste Schnablerfahrerinnen kommen seit drei Jahren in Folge aus Schlehdorf. Nicole Pfister, Sylvana Führler, Patricia Danner und Anna-Lena Strobl (v. li.) freuten sich sehr über die Ehrung des Wintersportvereins, durchgeführt vom Vorsitzenden Andi Schnetzer (hi. li. ) und Erich Skrajewski (re.). 

Hornschlittenrennen dreimal gewonnen

Wintersportverein ehrt Schnablerinnen

Mit einem Keramikteller und einem Blumenstrauß ehrte der WSV-Vorsitzende Andi Schnetzer die vier Schlehdorfer Schnabler-Damen Patricia Danner, Sylvana Führler, Nicole Pfister und Anna-Lena Strobl für ihre herausragenden Leistungen.

Schlehdorf– Wie berichtet hatte das Damen-Team des Wintersportvereins (WSV) heuer zum dritten Mal in Folge das traditionelle Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen, das ist zugleich der Bayerische Meistertitel.

In der Jahresversammlung berichtete Florian Geweth nochmals von dem Rennen. Nicole Pfister bedankte sich für die Möglichkeit, den Schnabler zu fahren, für die Bereitstellung der Gerätschaften und für die zahlreiche Unterstützung vom Verein.

Denn einen Schnabler zu beherrschen, ist nicht leicht. Heuer gab es Probleme mit den sogenannten Tatzen zum Bremsen des Gefährts. Sie waren kurz vor dem Ziel abgebrochen. „Es ist gefahrenträchtig und nicht selbstverständlich, dass man unten gesund im Ziel ankommt“, sagte Nicole Pfister. „Aber es ist toll, wenn man es geschafft hat, denn die Abfahrt ist nicht ohne.“

Die Siegerinnen waren mit einer Zeit von 1:51,62 Minuten ins Ziel gekommen, die Zweitplatzierten waren um mehr als 20 Sekunden langsamer.

Der kaputte Schnabler war wenige Stunden später wieder repariert. Pfister würde sich wünschen, dass sich mehr Jugendliche am Schnablerfahren beteiligen. „Das wäre toll.“  (rs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundesverdienstkreuz für Christoph Freundl
Bundesverdienstkreuz für Christoph Freundl
Ganztagsschule: Lernen fürs Leben
An den Schulen im Landkreis geht der Trend zum Ganztag – auch in Benediktbeuern: 60 Prozent der Mittelschüler nutzen das Angebot. Es ist äußerst vielfältig – und in der …
Ganztagsschule: Lernen fürs Leben
Ehrungen bei der Lenggrieser Blaskapelle
Ehrungen bei der Lenggrieser Blaskapelle

Kommentare