+

Frau stürzt

Schon wieder Motorradunfall am Kesselberg

Kochel am See - Die Saison ist noch jung, dennoch ist es nicht der erste Unfall in diesem Jahr am Kesselberg. Am Freitagnachmittag stürzte eine Motorradfahrerin auf der Bergstrecke und verletzte sich nicht unerheblich.

Gegen 17.15 Uhr fuhr die 24 Jahre alte Frau aus Dießen am Ammersee mit ihrer Honda die kurvenreiche Kesselbergstrecke bergauf Richtung Walchensee. In einer Linkskurve auf Höhe des Aussichtsparkplatzes kam sie laut mehreren Zeugenaussagen aufgrund sehr starker Schräglage alleinbeteiligt zu Sturz. 

Ihre Honda rutschte gegen die rechte Schutzplanke und wurde von dort auf die Gegenfahrbahn geschleudert, während die Fahrerin auf der rechten Seite zum Liegen kam. 

Andere Verkehrsteilnehmer bargen die Maschine von der Gegenfahrbahn und brachten sie aus dem Gefahrenbereich. 

Die Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei mittelschwer verletzt. Der BRK-Rettungsdienst brachte die Frau ins Unfallkrankenhaus Murnau. Der entstandene Sachschaden an Honda und Leitplanke beläuft sich auf rund 2000 Euro. 

Vor genau einer Woche hatte sich ein ähnlicherUnfall am Kesselberg ereignet. Auch damals war ein Motorradfahrer alleinbeteiligt zu Sturz gekommen. va

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
Im Februar wurde in Bad Tölz der Verein „Oberland Plastikfrei“ gegründet. Jetzt hat er einen neuen Flyer herausgebracht. Kurier-Redakteurin Melina Staar unterhielt sich …
Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Obwohl das Unfallopfer ausstieg und winkte, fuhr eine Seniorin aus Lenggries einfach weg, als sie einen Unfall verursacht hatte.
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare