Schussgeräusche: Frau ruft Polizei

Bad Tölz - Rätselhafte Geräusche im Bereich der Tölzer Jahnstraße riefen am späten Samstagabend die Polizei auf den Plan.

Eine Anwohnerin verständigte die Inspektion gegen 22.45 Uhr, dass sie Knallgeräusche wahrgenommen hatte, die sich wie Schüsse anhörten. Eine Streife war wenige Minuten später vor Ort. Da waren die Schussgeräusche aber nicht mehr zu hören, und die Polizisten konnten auch nicht ausmachen, woher sie gekommen sein könnten. Ob es tatsächlich Schüsse, verspätete Silvesterknaller, die Fehlzündung eines Autos oder anderes war, darüber gibt es keine Erkenntnisse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Was kann der Landkreis tun, damit es in Zukunft genügend Pflegeangebote gibt? In einem Gesamtkonzept hat das Landratsamt die aktuellen Herausforderungen dargestellt. …
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Sie rutschte von der Bremse ab und trat so versehentlich aufs Gaspedal: Dieses Missgeschick einer Rentnerin hatte am Dienstag in Lenggries einigen Blechschaden zur Folge.
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan
Die Bauarbeiten für den neuen Supermarkt in Bichl kommen gut voran. Die Firmen liegen im Zeitplan. Eröffnung wird im Herbst sein.
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan

Kommentare