1 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
2 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
3 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
4 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
5 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
6 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
7 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
8 von 10
Auf der B11 am Ortseingang von Kochel hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Schwerer Unfall auf der B11 in Kochel

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

TÖL
Tölzer Abschlepper bergen Heizöl-Laster
Mit einer kniffligen Aufgabe hatte es das Tölzer Abschleppunternehmen Schwan am Dienstag zu tun. Es musste einen Heizöl-Laster bergen, der von der Bundesstraße …
Tölzer Abschlepper bergen Heizöl-Laster
Waakirchen
Tanklaster stürzt Böschung hinunter - die Bilder
Es ist ein Großeinsatz mit mehreren Feuerwehren, Katastrophenschutz und Polizei-Spezialeinheiten für Gefahrengut. Eindrücke von der Unfallstelle, nachdem ein Tanklaster …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter - die Bilder
Bad Tölz
Tölzer Adventssingen: Innehalten in der Vorweihnachtszeit
Die szenische Darstellung des Tölzer Adventsingens unter der Regie von Klaus Wittmann im Tölzer Kurhaus hatte auch heuer wieder einen ganz eigenen Weg gefunden, um die …
Tölzer Adventssingen: Innehalten in der Vorweihnachtszeit
Lenggries
„Lichterzauber“ in Lenggries
Eine Gemeinde feiert den Advent: Wie jedes Jahr wurde der Ortskern des Brauneckdorfs beim Christkindlmarkt am Samstag zum weihnachtlichen Treffpunkt unter freiem Himmel. …
„Lichterzauber“ in Lenggries

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion