1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz

Schwerer Frontal-Crash mit drei Verletzten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Zu einem Frontalzusammenstoß kam es gestern zwischen Königsorf und Bad Tölz. Der Beifahrer im Smart wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Foto: Pröhl

Oberfischbach - Drei Personen wurden am Dienstag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall zum Teil schwer verletzt.

Nach Angaben der Beamten war ein 37-jähriger Wackersberger mit seinem Mazda in Richtung Tölz unterwegs. Vor einer Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Smart, den eine 22-Jährige aus dem Landkreis Donau-Ries steuerte. Ihr Beifahrer - ein 25-jähriger Tölzer - wurde im Wagen eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Tölz und Oberfischbach befreit werden. Der Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten nach Murnau. Die ebenfalls schwerverletzte Fahrerin wurde von einem weiteren Helikopter nach Harlaching geflogen. Den verletzten Unfallverursacher brachte der Rettungsdienst die Asklepios-Stadtklinik.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Die Straße war bis zirka 18 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. (va)

Auch interessant

Kommentare