Ein ähnliches Modell der Reihe "Xperia" von Sony verlor die Tölzerin in Lenggries. 

Smart-Phone in Lenggries verloren

Einen finanziellen Schaden von 280 Euro beklagt eine 64-jährige Tölzerin: Sie verlor ihr Smart-Phone am Dienstagnachmittag gegen 16.10 Uhr in Lenggries.

Wohl am Wandererparkplatz neben der Bundesstraße 307 muss die Frau ihr Handy verloren haben, wie die Polizei mitteilt. Der bisher unbekannte Finder nahm das „Xperia Z Ultra“ der Marke Sony an sich.

gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So teuer war der Löscheinsatz am Jochberg
Es ist eine Zahl, die einem den Atem stocken lässt: Rund eine Million Euro dürfte der Löscheinsatz aus der Luft Anfang des Jahres beim Waldbrand am Graseck/Jochberg …
So teuer war der Löscheinsatz am Jochberg
Keiner will eine Hängepartie
Ungefähr 14 Monate ist das Verdi-Areal jetzt im Besitz des neuen Eigentümers Thomas Gerl aus Straubing. Intern hat er erste Ideen vorgestellt. Entscheidende Schritte …
Keiner will eine Hängepartie
Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize
Andreas Rohrhofer wir neuer stellvertretender Polizeichef von Bad Tölz. Der 47-Jährige arbeitet derzeit noch bei den Murnauer Schleierfahndern.
Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize

Kommentare