+
Mit dem Sanka wurde die Verletzte ins Krankenhaus gebracht.

Am Zebrastreifen

Sonne blendete: Fußgängerin erfasst

Die tiefstehende Morgensonne blendete am Samstagmorgen einen 46-jährigen Skodafahrer aus Berg. Er übersah eine Fußgängerin und erfasste sie. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bad Tölz - Der Unfall ereignete sich um 8.45 Uhr auf der Wachterstraße, wo die 50-jährige Tölzerin den Zebrastreifen überquerte. Der Skoda war in Richtung Kaserne unterwegs. Die Frau wurde vom Skoda erfasst und stürzte zu Boden. Sie wurde laut Polizei verletzt ins Tölzer Krankenhaus gebracht.

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Zu wenig Platz für Wahlunterlagen: Stadt tauscht Briefkasten aus
Weil Kuverts mit Stimmzetteln zu offensichtlich im Briefkasten der Stadt Bad Tölz lagen, schritt der Kreiswahlleiter ein und forderte „sofortige Maßnahmen“. Bürger …
Zu wenig Platz für Wahlunterlagen: Stadt tauscht Briefkasten aus
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde blieb Nebensache. Der Besuch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner war viel mehr als ein Wahlkampftermin vor Ort. Beim …
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel

Kommentare