Spielhahnjäger ziehen um

Bad Tölz - Der Stadtrat hat über die Verwendung der früheren Archiv-Räume im ersten Stock der Stadtbibliothek entschieden.

Wie berichtet, hat das Archiv im vergangenen Sommer einen Neubau an der Mühlgasse bezogen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats wurde ohne lange Diskussion beschlossen, einen Teil der inzwischen leer stehenden Fläche an die Stadtbibliothek abzutreten. Kämmerer Hermann Forster erläuterte, dass dafür nur ein Wanddurchbruch für eine Tür nötig sei. Der größere Teil des einstigen Stadtarchivs mit dem eigenständigen Eingangsbereich soll künftig die Ausstellung der Spielhahnjäger beherbergen, die derzeit noch im Rathaus-Obergeschoß untergebracht ist. Der Umzug sei mit dem örtlichen Veteranenverein abgesprochen, erläuterte Forster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Zulauf von (Mini-)Golfern
Mit der Auflösung und dem Insolvenzantrag des Golfclubs Bad Tölz drohte der Sporttradition am Wackersberger Strasserhof Ende 2014 das Aus. Als die Familie Perras damals …
Großer Zulauf von (Mini-)Golfern
Firma Wiegerling bezieht am 1. April Firmensitz im „Treibhaus“
Firma Wiegerling bezieht am 1. April Firmensitz im „Treibhaus“
Viele bayerische Bäume für  Heiligabend
Skandinavische oder osteuropäische Bäume kommen den Tölzern nicht ins Netz. Die Christbaum-Verkäufer an Flintkaserne, Moraltpark, Lenggrieser Straße und in Gaißach …
Viele bayerische Bäume für  Heiligabend
So verzaubert eine Gaißacherin kranke und behinderte Kinder in ganz Bayern
Marina Bauer (20) aus Gaißach spielte bayernweit Konzerte für Kinder mit schweren Krankheiten und Schicksalen. 
So verzaubert eine Gaißacherin kranke und behinderte Kinder in ganz Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion