Legt gerne Schichten frei: Gabriele Lampadius aus Bad Heilbrunn. foto: müh

Im Stadtmuseum: Klein, aber oho

Bad Tölz - 26 Künstler aus dem ganzen Oberland präsentieren sich derzeit in der Ausstellung „Das kleine Format für Kunstentschlosssene“ im Tölzer Stadtmuseum.

Der titel ist Programm: Wem eines - oder mehreres - gleich so gut gefällt, kann es spontan kaufen und mit nach Hause nehmen, als Weihnachtsgeschenk zum Beispiel. Die Preise liegen zwischen 50 und 250 Euro. Die Ausstellung des Kunstvereins Tölzer Land hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, deshalb wurde sie zeitlich ausgeweitet. Heuer findet sie zum ersten Mal vom Nikolaustag bis Weihnachten statt.

Die Schau ist vielfältig: von graphischen Arbeiten über Acryl- und Ölbilder bis hin zu Mosaikarbeiten und Skulpturen. „Damit es nicht überbordend voll wird, haben wir die Ausstellung aufgeteilt“, sagt Gabriele Lampadius, die seit Kurzem die Öffentlichkeitsarbeit für den Kunstverein macht. Derzeit hängen Arbeiten von Edith Dischner aus Tölz, Elke Hasenmüller aus Geretsried, Helga Heinrich aus Greiling, Ute Kirchhof aus Starnberg, Gabriele Lampadius aus Bad Heilbrunn, Andrea Mähner aus Wolfratshausen, Irene Orecher aus Peißenberg, Stephanie Pütz aus Bad Tölz, Eva Rathmacher aus Arzbach, Tanja Schönberg aus Ried und Serio Digitalono aus München. Außerdem zeigt Birgit Niedernhuber wieder einige ihrer Holz-Stein-Skulpturen, die sie im Sommer schon in einer großen Ausstellung in der Musikschule präsentierte. Ins Auge stechen auch die Fisch- Aquarelle von Eva Rathmacher: Die Graphiken ähneln sich auf den ersten Blick, doch dann entdeckt man viele liebevolle Details - die sechs Bildchen sind ein echter Hingucker. Irene Orecher wiederum lässt es glitzern: Ihre Glasmosaiken haben kleine Spiegelchen und sind teils mit Blattsilber hinterlegt.

Wer beim zweiten Teil der Ausstellung dabei ist, lesen Sie am Montag im Tölzer Kurier. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugnisvergabe: Abi mit Abstand
Endlich geschafft: Am 17. beziehungsweise 18. Juli können die Abiturienten in Bad Tölz, Lenggries und Reichersbeuern persönlich ihre Abiturzeugnisse abholen. Alle Schule …
Zeugnisvergabe: Abi mit Abstand
Auffahrunfall auf B13 bei Bad Tölz: Drei Verletzte, riesiger Sachschaden
Viele Ausflügler waren um diese Zeit auf dem Weg aus dem Isarwinkel zurück Richtung München: Im dichten Verkehr ereignete sich am Mittwoch nahe Tölz ein Unfall.
Auffahrunfall auf B13 bei Bad Tölz: Drei Verletzte, riesiger Sachschaden
Corona-Infektion auch in Tölzer Gemeinschaftsunterkunft
Wir geben einen Überblick während der Coronavirus-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in unserem News-Ticker. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen lesen Sie hier.
Corona-Infektion auch in Tölzer Gemeinschaftsunterkunft
Jachenauer Parkplatz-Fragen
Bei der Milderung der Verkehrsprobleme am Walchensee ruhen die Hoffnungen unter anderem auf der Schaffung von Ausweichparkplätzen am Südufer. Die Behandlung des …
Jachenauer Parkplatz-Fragen

Kommentare