Straßenglätte: Gegen Baum und Anhänger geprallt

Bad Tölz - Die Schneeglätte ist am Montagmorgen gleich zwei Autofahrern zum Verhängnis geworden: Ein Lenggrieser prallte gegen einen Baum, eine Tölzerin rutschte in einen Anhänger.

Gegen einen Baum neben der Bundesstraße 13 ist ein 32-jähriger Lenggrieser Autofahrer am Montag geprallt. Der Mann war laut Polizeibericht gegen 5.30 Uhr mit seinem Citroen-Kleintransporter von Sachsenkam in Richtung Bad Tölz unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Reichersbeuern kam er nach Polizeiangaben „aufgrund seiner den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit“ ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen den Baum auf der linke Straßenseite. Der Lenggrieser blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Ein Werbeanhänger einer Tölzer Transportfirma hat dann am Montag kurz nach 8 Uhr die Fahrt einer 18-jährigen Tölzerin gestoppt. Die Frau war laut Polizeibericht auf der schneebedeckten und vereisten Fahrbahn des Tölzer Gewerberings gegenüber der WAP-Waschanlage ins Rutschen geraten. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 750 Euro. (ao)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Faschingsmarkt in Heilbrunn bringt 1100 Euro ein
Mit einem Reinerlös von 1100 Euro und mehr als 300 Besuchern war der Secondhand-Faschingsmarkt der „Aktion Hoffnung“ in Bad Heilbrunn nach Angaben der Veranstalter ein …
Faschingsmarkt in Heilbrunn bringt 1100 Euro ein
Gerätehaus soll Sozialwohnungen weichen
Benediktbeuern - Der Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus steht kurz bevor. In der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern wurden ein erster grober …
Gerätehaus soll Sozialwohnungen weichen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Thoma in all seinen Facetten betrachten
Bad Tölz - Der Geburtstag von Ludwig Thoma jährt sich am 21. Januar zum 150. Mal. Der Tölzer Klaus Wittmann beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem …
Thoma in all seinen Facetten betrachten

Kommentare