1 von 13
Monika und Hannelore Böhm vor dem letzten Haus in Alt-Fall, dem sogenannten Beamtenhaus.
2 von 13
Das letzte Haus, das von Alt-Fall noch stand, war das Beamtenhaus. Als das Wasser schneller als erwartet steig, musste der letzte Bewohner evakuiert werden.
3 von 13
Diese Bilder wurden bei der Sprengung des letzten Hauses in Alt-Fall aufgenommen. Es handelte sich um das sogenannte Beamtenwohnhaus.
4 von 13
Nach der Sprengung des Beamtenhauses war der letzte Rest von Alt-Fall verschwunden.
5 von 13
Monika und Hannelore Böhm 1959 am neuen Sylvensteinstausee.
6 von 13
1954 begann der Bau des Sylvensteindamms. Das Foto zeigt den Brückenbau 1957.
7 von 13
1954 begann der Bau des Sylvensteindamms. Das Foto zeigt den Brückenbau 1957.
8 von 13
Kardinal Wendel und Pfarrer Dr. Mohr vor dem Pfarrhaus in Alt-Fall im Sommer 1956.

Aufgenommen im Jahr 1959

Sylvensteinsee: Historische Bilder der Sprengung von Fall

Fall - In der Nacht zum Mittwoch bekommt der Sylvensteinsee einen neuen Revisionsschütz. Die Überbleibsel von Alt-Fall sind derzeit zu sehen - wir zeigen die letzten Bilder des Ortes aus dem Frühjahr 1959.

Einzigartiges Ereignis: Wasser weg im Sylvensteinsee

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Vor der Eröffnung des neuen Trimini: Eindrücke von der Baustelle
Kochel am See - Für März ist die Eröffnung des Kristall-Trimini in Kochel angekündigt. Aktuell ist das Bad geschlossen, die letzten Bauarbeiten laufen auf Hochtouren.
Vor der Eröffnung des neuen Trimini: Eindrücke von der Baustelle
Tag 2 der Löscharbeiten am Jochberg
Tag 2 der Löscharbeiten am Jochberg
Feuer am Jochberg: Das zeigt die Wärmebildkamera
Kochel am See - Die Bilder einer Wärmebildkamera vom Mittag zeigen deutlich, dass das Gebiet rund um das Feuer noch voller Glutnester steckte. Dieser werden allerdings …
Feuer am Jochberg: Das zeigt die Wärmebildkamera
Großbrand am Jochberg: Bilder unserer Leser
Großbrand am Jochberg: Bilder unserer Leser

Kommentare