1 von 13
Monika und Hannelore Böhm vor dem letzten Haus in Alt-Fall, dem sogenannten Beamtenhaus.
2 von 13
Das letzte Haus, das von Alt-Fall noch stand, war das Beamtenhaus. Als das Wasser schneller als erwartet steig, musste der letzte Bewohner evakuiert werden.
3 von 13
Diese Bilder wurden bei der Sprengung des letzten Hauses in Alt-Fall aufgenommen. Es handelte sich um das sogenannte Beamtenwohnhaus.
4 von 13
Nach der Sprengung des Beamtenhauses war der letzte Rest von Alt-Fall verschwunden.
5 von 13
Monika und Hannelore Böhm 1959 am neuen Sylvensteinstausee.
6 von 13
1954 begann der Bau des Sylvensteindamms. Das Foto zeigt den Brückenbau 1957.
7 von 13
1954 begann der Bau des Sylvensteindamms. Das Foto zeigt den Brückenbau 1957.
8 von 13
Kardinal Wendel und Pfarrer Dr. Mohr vor dem Pfarrhaus in Alt-Fall im Sommer 1956.

Aufgenommen im Jahr 1959

Sylvensteinsee: Historische Bilder der Sprengung von Fall

Fall - In der Nacht zum Mittwoch bekommt der Sylvensteinsee einen neuen Revisionsschütz. Die Überbleibsel von Alt-Fall sind derzeit zu sehen - wir zeigen die letzten Bilder des Ortes aus dem Frühjahr 1959.

Einzigartiges Ereignis: Wasser weg im Sylvensteinsee

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lenggries
75 Jahre Feuerwehr Anger-Mühlbach
75 Jahre Feuerwehr Anger-Mühlbach
150 Jahre Veteranen- und Reservistenverein Bad Heilbrunn
150 Jahre Veteranen- und Reservistenverein Bad Heilbrunn
Bezirksschützentag in Benediktbeuern: Bilder
Bezirksschützentag in Benediktbeuern: Bilder
Bilder: Stadl bei Reichersbeuern brennt ab
Zum Brand eines Stadls kam es am Samstagabend bei Reichersbeuern. Es rückten mehrere Feuerwehren aus dem Isarwinkel aus.
Bilder: Stadl bei Reichersbeuern brennt ab

Kommentare