Die Turnhalle des Tölzer Gymnasiums ist momentan im Zuge des Notfallplans mit Asylbewerbern belegt.

Polizei sucht Zeugen

Hakenkreuz auf Asylunterkunft

Bad Tölz - Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag eine Glasscheibe der Gymnasiumsturnhalle mit einem Hakenkreuz besprüht. Die Turnhalle wird als Asylunterkunft genutzt.

Die Glasscheibe befindet sich auf der Südseite der Turnhalle an der Peter-Freisl-Straße. Der oder die Täter sprühten mit schwarzer Farbe das Hakenkreuz – allerdings falsch – auf. Die Schmiererei wurde am Samstagmorgen von einem Security-Mitarbeiter beim morgendlichen Rundgang um die Halle festgestellt. Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 entgegengenommen. (chs)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte bei Unfall am Bahnübergang in Bichl
Bichl - Im dichten Schneetreiben hat sich am Montagabend ein Verkehrsunfall am Bahnübergang in Bichl ereignet.
Verletzte bei Unfall am Bahnübergang in Bichl
Bahnstrecke nach Kochel gesperrt
Derzeit ist die Strecke zwischen Bichl und Kochel gesperrt. Die Züge aus Richtung Tutzing verkehren bis Bichl und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus …
Bahnstrecke nach Kochel gesperrt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Brauneck: Eine Gämse auf Nahrungssuche 
Brauneck: Eine Gämse auf Nahrungssuche 

Kommentare