+

Haustüre ramponiert 

Seniorin randaliert

Bad Tölz - Das gibt es auch nicht oft: Dass eine 69-jährige Seniorin so randaliert, dass die Polizei gerufen werden muss. Die Beamten ermitteln nun gegen die rabiate Dame.

Die wohnsitzlose Dame hatte am Freitag gegen 17 Uhr ihren großen Auftritt. Laut Polizei war sie stark alkoholisiert und begehrte im Anwesen eines 93-jährigen Tölzers, wo sie einst ein Zimmer bewohnt hatte, lautstark Einlass. Sowohl vom Hausherrn als auch von dessen 66-jähriger Bekannter ließ sie sich nicht des Grundstücks in der Altstadt von Bad Tölz verweisen, sondern begann zu randalieren. Mit erheblicher Gewalt, so schreibt die Polizei, trat sie gegen die Eingangstüre, sodass diese aufsprang und dabei Schließblech und Türrahmen beschädigt wurden. Durch die plötzlich aufschwingende Türe wurde auch die dahinter stehende 66-Jährige leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 250 Euro. (chs)

Auch interessant

<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Meistgelesene Artikel

Maibaum in Ellbach
Auch der Burschenverein Ellbach stellt einen Maibaum auf. Los geht‘s am Montag um 9 Uhr am Schützenwirt. Für Speis‘ und Trank ist gesorgt. 
Maibaum in Ellbach
„Es darf nichts kaputtgehen“
In der Freinacht sind Scherze erlaubt. Nicht mehr lustig ist es allerdings, wenn Gulli-Deckel herausgerissen oder Blumentöpfe auf die Straße gestellt werden. 
„Es darf nichts kaputtgehen“
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“

Kommentare