Trauer um Stan Lee -  Erfinder der Superhelden ist tot 

Trauer um Stan Lee -  Erfinder der Superhelden ist tot 
+

Betriebsunfall

Tölzer (21) gerät mit linker Hand in Kreissäge

Ein 21-Jähriger Tölzer hat bei einem Betriebsunfall am Freitagmorgen drei Finger verloren. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Bad Tölz - Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich das Unglück um zirka 9 Uhr in einer Schreinerei an der Mühlgasse in Bad Tölz. Der junge Mann war gerade dabei, eine Holzplatte zuzuschneiden, als er aus Unachtsamkeit mit der linken Hand in die Säge geriet. Dabei verlor er drei Finger.

Seine Kollegen alarmierten sofort die Integrierte Leitstelle Oberland, die einen Rettungshubschrauber losschickte. Der Helikopter landete auf dem Sportplatz am Tölzer Gymnasium. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der geschockte 21-Jährige in die Unfallklinik nach München geflogen. 

Ob die Ärzte die abgetrennten Finger wieder annähen können, darüber liegen der Polizei keine Informationen vor. (sis)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachturm der Hohenburg wird saniert
Sie ist vermutlich das älteste weltliche Bauwerk im Landkreis. Von der Hohenburg in Lenggries sind allerdings nur mehr Ruinen übrig. Deren Besichtigung soll in Zukunft …
Wachturm der Hohenburg wird saniert
Südschule: Umleitung wegen Straßenbauarbeiten
Um die Sicherheit der Schüler auf ihrem Weg zur Südschule zu verbessern, ergänzt und verbreitert die Stadt bis Weihnachten den Gehweg entlang der Krankenhausstraße …
Südschule: Umleitung wegen Straßenbauarbeiten
Tölz-Live: Globalisierung hautnah: Chinesische Delegation im Rathaus
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Globalisierung hautnah: Chinesische Delegation im Rathaus
Seit einem halben Jahr nie mit dem Zug gefahren - Tölzer trotzdem angeblich Schwarzfahrer 
60 Euro sollte ein Tölzer zahlen, weil er Anfang Oktober angeblich ohne Fahrschein mit der BOB gefahren ist. Dabei hat er seit sechs Monaten keinen Zug mehr betreten, …
Seit einem halben Jahr nie mit dem Zug gefahren - Tölzer trotzdem angeblich Schwarzfahrer 

Kommentare