5500 Euro Schaden

Trotz Stoppschild: Kia übersehen

Bad Tölz - Ein Lenggrieser (56) hat am Stoppschild zwar angehalten, die von links kommende Wackersbergerin (58) übersah er trotzdem.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lenggrieser am Mittwoch gegen 7.10 Uhr von der Wilhelm-Dusch-Straße in die Königsdorfer Straße einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Kia der Wackersbergerin. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro. Der Mitsubishi musste abgeschleppt werden. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Skiunfall am Brauneck
Lenggries - Schon wieder hat sich ein schwerer Unfall am Brauneck ereignet. Zwei Skifahrer stießen frontal zusammen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Zwei Verletzte bei Skiunfall am Brauneck
Großer Besucherandrang bei Lenggrieser Gemeinderatssitzung
Großer Besucherandrang bei Lenggrieser Gemeinderatssitzung
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare