5500 Euro Schaden

Trotz Stoppschild: Kia übersehen

Bad Tölz - Ein Lenggrieser (56) hat am Stoppschild zwar angehalten, die von links kommende Wackersbergerin (58) übersah er trotzdem.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lenggrieser am Mittwoch gegen 7.10 Uhr von der Wilhelm-Dusch-Straße in die Königsdorfer Straße einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Kia der Wackersbergerin. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro. Der Mitsubishi musste abgeschleppt werden. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr löscht brennende Hecke
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden die Feuerwehr Bichl und die Polizei Kochel am Dienstag gerufen. Im Kalkofenweg brannte eine Hecke. Das Feuer war rasch …
Feuerwehr löscht brennende Hecke
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft

Kommentare