5500 Euro Schaden

Trotz Stoppschild: Kia übersehen

Bad Tölz - Ein Lenggrieser (56) hat am Stoppschild zwar angehalten, die von links kommende Wackersbergerin (58) übersah er trotzdem.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lenggrieser am Mittwoch gegen 7.10 Uhr von der Wilhelm-Dusch-Straße in die Königsdorfer Straße einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Kia der Wackersbergerin. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro. Der Mitsubishi musste abgeschleppt werden. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
In der Nähe des Sylvensteinsees wurden am Donnerstag bei einem Unfall zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Die Bundesstraße 13 war zwei Stunden lang ganz beziehungsweise …
Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer
Das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) braucht mehr Platz für Tagungsgäste. Deshalb wird der Selbstversorgerbereich im Maierhof verlegt. Die Arbeiten sollen im Herbst …
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer

Kommentare