Unfall am Moraltverteiler: 15.000 Euro Schaden

Beim Linksabbiegen hat eine Heilbrunnerin (34) am Freitag nicht aufgepasst. Die Folge: Eine Kollision an der Kreuzung am Tölzer Moraltverteiler und 15.000 Euro Sachschaden. 

Bad Tölz– Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro entstand am Freitag bei einem Verkehrsunfall amTölzer Moraltverteilen. Nach Angaben der Polizei war eine 34-jährige Heilbrunnerin gegen 17 Uhr von der B 13 kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung wollte sie dem Verlauf der Lenggrieser Straße folgen und nach links Richtung Moraltpark abbiegen. Dabei nahm sie dem entgegenkommenden Volvo eines Maisachers (35) die Vorfahrt. Der konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr in die Beifahrerseite des Autos der Heilbrunnerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Wegen der großen Lawinengefahr hat das Landratsamt die B 307 und die Mautstraße nach Vorderriß gesperrt. Durch den Regen könnte die Situation noch akuter werden. …
Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Seit zweieinhalb Jahren laufen die Planungen für ein 12 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet am Kranzer. Die Kommunen Reichersbeuern, Greiling und Tölz stehen …
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert

Kommentare