Unfall am Moraltverteiler: 15.000 Euro Schaden

Beim Linksabbiegen hat eine Heilbrunnerin (34) am Freitag nicht aufgepasst. Die Folge: Eine Kollision an der Kreuzung am Tölzer Moraltverteiler und 15.000 Euro Sachschaden. 

Bad Tölz– Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro entstand am Freitag bei einem Verkehrsunfall amTölzer Moraltverteilen. Nach Angaben der Polizei war eine 34-jährige Heilbrunnerin gegen 17 Uhr von der B 13 kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung wollte sie dem Verlauf der Lenggrieser Straße folgen und nach links Richtung Moraltpark abbiegen. Dabei nahm sie dem entgegenkommenden Volvo eines Maisachers (35) die Vorfahrt. Der konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr in die Beifahrerseite des Autos der Heilbrunnerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Lkw beim Abbiegen übersehen
Geduld brauchten am frühen Freitagnachmittag Autofahrer, die auf der B 472 unterwegs waren. Ein Unfall auf Höhe der Abzweigung in die Langau brachte den Verkehr zum …
Lkw beim Abbiegen übersehen

Kommentare