Unfall auf der Flinthöhe in Tölz

78-Jährige gerät auf die Gegenfahrbahn

Das war ein Schreck: Eine 78 Jahre alte Autofahrerin aus Gräfelfing ist am Freitagabend auf der Tölzer Flinthöhe auf die andere Straßenseite geraten.

Bad Tölz -   Warum, ist laut Polizei noch nicht klar. Die Frau kam aus Richtung Greiling und fuhr, so heißt es im Pressebericht, gegen 19.40 Uhr "komplett auf die Gegenfahrbahn". Dort kollidierte sie mit dem Wagen einer Frau aus Dorfen (54). Glücklicherweise blieben beide Frauen unverletzt, so die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Ausstellung wird vorbereitet
Das Lenggrieser Heimatmuseum bereitet momentan eine neue Ausstellung für den Sommer vor. Zum Bau von Holzerkobeln wurde sogar ein eigener Film produziert.
Neue Ausstellung wird vorbereitet
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Mit positiver Kraft helfen
Ein schrecklicher Taifun hat auf den Philippinen gewütet. Eine Tölzerin macht sich nun auf den Weg, um den Menschen vor Ort zu helfen.
Mit positiver Kraft helfen

Kommentare