+
An zwei Autos entstand bei dem Unfall am Freitagnachmittag Totalschaden.

24.000 Euro Schaden

Unfall auf der Flinthöhe: Sechs Verletzte

Bad Tölz - Beim Abbiegen hat eine 23-Jährige einen silbernen Golf übersehen und einen Unfall verursacht. Sechs Menschen wurden verletzt. Die B13 an der Flinhöhe war etwa eine Stunde gesperrt.

Es war gegen 16.05 Uhr am Freitagnachmittag, als eine 23-Jährige aus Kreuth mit ihrem dunklen Golf von der General-Patton-Straße in die B13 abbiegen wollte. Dabei übersah sie laut Polizei einen silbernen Golf, den ein 74-Jähriger aus Holzkirchen steuerte. Er wollte Richtung Holzkirchen fahren und hatte Vorfahrt. Die beiden VW stießen ineinander. 

Bei dem Unfall wurden alle sechs Insassen der Fahrzeuge verletzt: Die 69-jährige Frau des Holzkirchners und seine beiden Enkel (11 und 12 Jahre) sowie die junge Frau aus Kreuth und ihre Beifahrerin, eine 25-Jährige. Die Unfallbeteiligten wurden mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht. 

An den beiden Autos entstand Totalschaden, die Polizei schätzt ihn jeweils auf 12.000 Euro. Sie wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr aus Bad Tölz war mit 17 Freiwilligen und vier Fahrzeugen im Einsatz. Sie mussten die B 13 etwa eine Stunde lang sperren und den Verkehr Richtung Greiling leiten. 

Unfall auf der B13: Sechs Verletzte

sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
14-Jährige stürzt im Schulbus und verletzt sich
Auf dem Weg zur Schule erlitt eine 14-Jährige am Montag in Bad Tölz einen Unfall: Eine abrupte Bremsung brachte sie im Schulbus zu Fall.
14-Jährige stürzt im Schulbus und verletzt sich
ReAl-Verbund: Generationenwechsel in Planung
In den von Psychiater und Sozialunternehmer Dr. Arnold Torhorst aufgebauten Tölzer ReAl-Verbund steigt nun dessen Tochter Eva-Marie Torhorst ein.
ReAl-Verbund: Generationenwechsel in Planung
Johanna Zenz vom Grünen Zentrum: Seit 45 Jahren im Dienst
Johanna Zenz vom Grünen Zentrum: Seit 45 Jahren im Dienst

Kommentare