+

Auf der Flinthöhe

Unfall beim Spurwechsel

Die Polizei sucht nach einem Mazda-Fahrer, der am Samstag nach einem Unfall auf der Tölzer Flinthöhe einfach weiterfuhr.

Bad Tölz - Das Unglück ereignete sich um 14.50 Uhr auf der Bundesstraße 472 auf Höhe des Lettenholzes. Dort stand laut Polizei ein Opel-Fahrer (48) aus Bad Tölz in der Geradeausspur, wollte aber auf die Linksabbiegerspur in Richtung Holzkirchen wechseln. Denselben Plan hatte der bislang unbekannte Mazda-Fahrer vor ihm. Er fuhr ebenfalls auf die Linksabbiegerspur, als die Ampel auf Grün sprang. Der Opel-Fahrer erschrak und bremste ab. Das erkannte ein ebenfalls 48 Jahre alter VW-Fahrer, der sich bereits auf der Abbiegespur befand, zu spät: Er fuhr dem Opel auf. 

Der Fahrer des Mazdas setzte seine Fahrt in Richtung Holzkirchen fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 4000 Euro zu kümmern. Verletzt wurde niemand, auch die beiden Pkw blieben fahrbereit. Hinweise auf den Mazda-Fahrer nimmt die Polizei unter 0 80 41/ 76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Die Couplet AG war mit ihrem neuen Programm in der Kochler Heimatbühne zu Gast.
In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Alles neu, macht der April: Beim Tölzer Skiclub gibt es einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pächter für die Hütte am Brauneck.
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“
Um die Entwicklung in der Heilbrunner Ortsmitte ging es bei der örtlichen CSU. Viele Bürger haben Befürchtungen.
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“

Kommentare