+
Symbolbild

Unfall an der Wachterstraße: Motorradfahrer leicht verletzt

Bad Tölz - Leichte Verletzungen zog sich ein 18-jähriger Motorradfahrer am Montag zu, als er mit einem VW zusammenstieß.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Tölzer (62) am Montag um kurz nach halb eins mit seinem VW auf der Wachterstraße von der Mühlfeldkirche kommend. Hinter ihm fuhr ein junger Mann (18) - ebenfalls aus Bad Tölz - mit seinem Motorrad der Marke Yamaha. An der Kreuzung mit der Peter-Freisl-Straße wollte der Autofahrer nach links abbiegen und setzte den Blinker. Das erkannte der 18-Jährige zu spät und wollte den VW überholen. Der Motorradfahrer prallte gegen den vorderen Kotflügel des Autos und stürzte. Dabei erlitt er Prellungen und wurde leicht am kleinen Finger der linken Hand verletzt. Er wurde ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Der 62-Jährige überstand den Unfall unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. (mel)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderseilbahn kaputt: Ötzlifte warten auf Spezial-Elektriker
Die Kinderseilbahn am Rabenkopf bei Kochel darf nicht fahren, weil die Technik veraltet ist. Immerhin: Der untere Schlepper der Ötzlifte hat die TÜV-Prüfung bestanden.
Kinderseilbahn kaputt: Ötzlifte warten auf Spezial-Elektriker
Leserfoto des Tages: Spiel aus Licht und Wolken
Leserfoto des Tages: Spiel aus Licht und Wolken
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch

Kommentare