+
Symbolbild

Auto angefahren

Unfallflucht ohne Flucht

Wackersberg - Das mit der Unfallflucht haben zwei Wackersberger in der Nacht auf Sonntag  scheinbar nicht zu Ende durchgezogen.

Ein 53-jähriger Wackersberger stellte sonntags fest, dass jemand gegen seinen Mitsubishi gefahren ist und 500 Euro Schaden verursacht hat. Die Suche nach dem Verursacher dauerte nicht lange: Das entsprechende Fahrzeug, ein blauer Subaru parkte noch vor Ort. Der 53-Jährige verständigte die Polizei. Die Beamten ermittelten den Besitzer, einen 23-Jährigen, und trafen bei ihm auch seinen Mitfahrer, einen 27-jährigen Wackersberger an. Beide rochen nach Alkohol. Ein Alkoholtest ergab beim 23-Jährigen einen Wert von 1,5 Promille und beim 27-Jährigen 1,1 Promille. Da bei der Unfallaufnahme nicht klar war, wer gefahren ist, stellte die Polizei den Subaru sicher. sw

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Die Herzen voller Freude
Arzbach - Es war ein Festtag für ganz Arzbach: Gestern wurde der neue Altar in der renovierten Filialkirche durch Kardinal Reinhard Marx feierlich eingeweiht.
Die Herzen voller Freude
Von Klugscheißer-Typen und Chipstüten-Raschlern
Kochel am See – Zum Geburtstag – noch dazu, wenn es der 20. ist – darf man es schon mal krachen lassen. Sein Jubiläum feierte der Kochler Kinoverein am Freitagabend …
Von Klugscheißer-Typen und Chipstüten-Raschlern
Nein zum Prüfungsverband
Benediktbeuern – Anders als die Nachbarn in Bichl, will sich die Gemeinde Benediktbeuern nicht dem Kommunalen Prüfungsverband anschließen.
Nein zum Prüfungsverband
Rückreise-Verkehr von den Skigebieten beginnt
Rückreise-Verkehr von den Skigebieten beginnt

Kommentare