Unfallflucht zum Start ins neue Jahr

Bad Tölz - Mit einer Unfallflucht hat ein unbekannter Autofahrer im Tölzer Moraltpark das neue Jahr begonnen.

Leidtragender ist ein 41-jähriger Freisinger, der sein Fahrzeug an Silvester gegen 23 Uhr auf dem Parkplatz beim „Jailhouse“ im Moraltpark abgestellt hatte. Als er an Neujahr gegen 13.50 Uhr zu seinem Toyota zurückkam, bemerkte er, dass ein anderes Fahrzeug den Wagen hinten links gerammt hatte. Der Schaden liegt bei geschätzt 2000 Euro. Der Unfallverursacher hatte sich aus dem Staub gemacht, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Die Polizei setzt deswegen auf Zeugenhinweise, die unter Telefon 08041/761060 entgegengenommen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonnenaufgang hinter der Mühlfeldkirche
Sonnenaufgang hinter der Mühlfeldkirche
Parken auf gut Glück kann teuer werden
Bad Tölz - Wer eingezeichnete Parkplätze am Straßenrand nicht einhält, muss mit einem Strafzettel rechnen – auch wenn die Flächen im Schnee nicht erkennbar sind oder vom …
Parken auf gut Glück kann teuer werden
Benediktenwand: Freizeitsportler stören den Steinbock
Benediktbeuern - Seit 50 Jahren lebt an der Benediktenwand eine Steinbock-Kolonie. Bislang hatten die Wildtiere in der Felswand ihre Ruhe. Doch Jäger kritisieren, dass …
Benediktenwand: Freizeitsportler stören den Steinbock

Kommentare