+

Neue Ausgabe

Unsere Heimat: Endlich Frühling - frisch rein ins Leben

In der neuen Ausgabe von "Unsere Heimat" erwarten Sie Tipps und Trends für den Frühling in Ihrem Garten und auf Ihrem Balkon, leckere frühlingsfrische Rezepte und noch viel mehr.

Servus liebe Leserinnen und Leser,

genießen Sie den Frühling genauso wie ich? Nach dem langen, tristen Winter gibt es nichts, was die Laune so nachhaltig aufbessert, wie bunte Wiesen, grüne Wälder und ausgiebigere Sonnenstunden. Für mich bedeutet der Frühling vor allem den Anfang von etwas Neuem. Was er für unsere Leser/-innen bedeutet, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Wie schön das Schauspiel ist, das sich uns im Frühjahr bietet, haben wir in diesem Magazin beschrieben. Hier finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, außerdem Tipps und Trends, wie Sie die frühlingshafte Aufbruchstimmung auch in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon zur vollen Entfaltung bringen. Was die Jahreszeit mit unserer Psyche macht, erfahren Sie auch in diesem Heft.

Um wirklich alle Sinne abzubilden, habe ich mit vier talentierten Nachwuchsköchen ein frühlingshaftes Rezept nachgekocht. Wenn Sie wissen wollen, wie wir uns geschlagen haben – und wie man das nachkochen kann - werfen Sie einen Blick in "Unsere Heimat".

Ein bescheidener Tipp unserer Redaktion: Gehen Sie raus und genießen Sie unsere Natur. Denn – so ist zumindest meine Meinung – so schön wie im Frühling strahlt unsere Heimat das ganze Jahr nicht mehr.

Dominik Stallein,
im Namen der gesamten Redaktion von Wolfratshausen
Unsere Heimat

Hier geht's zur neuen Ausgabe von "Unsere Heimat"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Leserfoto des Tages: Kunstwerk der Natur
Leserfoto des Tages: Kunstwerk der Natur
Gewerkschaft kritisiert „Mindestlohn-Prellerei“ im Landkreis
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss und Gaststätten geht davon aus, dass im Landkreis einige Unternehmen den Beschäftigten weniger als den Mindestlohn zahlen. Außerdem …
Gewerkschaft kritisiert „Mindestlohn-Prellerei“ im Landkreis
Datenschutz-Verordnung: So gehen Kommunen, Sportvereine und kleine Firmen damit um
Die neue Datenschutz-Verordnung sorgt für hektische Betriebsamkeit. Im Landkreis sehen sich viele zum Handeln gezwungen: vom Sportverein über die Kommunen bis hin zu …
Datenschutz-Verordnung: So gehen Kommunen, Sportvereine und kleine Firmen damit um

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.