+

Verkehrsschild und Brückengeländer beschädigt

Zwei Unfälle auf schneeglatter Straße in Tölz

Bad Tölz – Zu zwei Verkehrsunfällen kam es am Montagnachmittag auf schneeglatter Fahrbahn in Bad Tölz.

Eine 53-jährige Frau aus Königsdorf war laut Polizeibericht um 14.55 Uhr ortsauswärts auf der Königsdorfer Straße unterwegs. Als sie in die Wilhelm-Dusch-Straße abbiegen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihren Daimler-Pkw und rutschte in ein Brückengeländer neben der Straße. Das Geländer wurde leicht beschädigt, am Auto entstand ein Schaden von zirka 500 Euro.

Außerdem berichtet die Polizei von einer 57-jährigen Lenggrieserin, die mit ihrem VW-Bus Richtung Stadtmitte fuhr. Als sie nach links in die Lenggrieser Straße einbiegen wollte, schlitterte sie auf die Verkehrsinsel und touchierte ein Schild. Schaden: rund 150 Euro. Der VW-Bus blieb weitgehend unversehrt. gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto komplett zerkratzt
Das ist bitter: Ein unbekannter Täter hat das Auto eines Heilbrunners (28) derart zerkratzt, dass ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstanden ist.
Auto komplett zerkratzt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Bad Tölz ist eine der fotogensten Kleinstädte Deutschlands
Bad Tölz gehört zu den fotogensten Kleinstädten Deutschlands. Das sagt zumindest ein neues Ranking.
Bad Tölz ist eine der fotogensten Kleinstädte Deutschlands
Massiven Blumentopf zerstört
Eine ärgerliche Sachbeschädigung meldet die Tölzer Polizei aus Gaißach. In den frühen Morgenstunden des Montags wurde ein massiver Blumentopf aus Stein vor einem Anwesen …
Massiven Blumentopf zerstört

Kommentare