Vierbeiniger Fernseh-Auftritt

Bad Tölz - Das Wunjo-Projekt - also das Tölzer Ausbildungszentrum für Therapiehunde - kommt am Mittwoch, 25. April, ganz groß raus:

Ab 19 Uhr ist in der Sendung „Stationen.magazin“ im Bayerischen Fernsehen ein Beitrag über Stephanie Lang von Langen (Mitte) Mischlingshund Wunjo und das Team geplant. Einen Tag lang drehte der Sender: „Das war besonders für die Tiere sehr aufregend“, sagt Lang von Langen. Sie sucht übrigens dringend nach Nachwuchs: „Wir haben so viele Einsatzorte, das wir bei der Nachfrage gar nicht mehr hinterher kommen.“

Neuestes Projekt ist eine Kooperation mit der Tölzer Südschule. Hier werden Therapiehunde-Teams ausgebildet. Außerem kommen Vierbeiner und ihre Herrchen in der Behinderten- und Seniorenarbeit oder im psychotherapeutischen Bereich zum Einsatz. (stb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Sachstand Asyl: 1812 Asylbewerber leben im Landkreis
Sachstand Asyl: 1812 Asylbewerber leben im Landkreis
Große Probe für Anatevka-Aufführung am Tölzer Gymnasium
Große Probe für Anatevka-Aufführung am Tölzer Gymnasium

Kommentare