Vierbeiniger Fernseh-Auftritt

Bad Tölz - Das Wunjo-Projekt - also das Tölzer Ausbildungszentrum für Therapiehunde - kommt am Mittwoch, 25. April, ganz groß raus:

Ab 19 Uhr ist in der Sendung „Stationen.magazin“ im Bayerischen Fernsehen ein Beitrag über Stephanie Lang von Langen (Mitte) Mischlingshund Wunjo und das Team geplant. Einen Tag lang drehte der Sender: „Das war besonders für die Tiere sehr aufregend“, sagt Lang von Langen. Sie sucht übrigens dringend nach Nachwuchs: „Wir haben so viele Einsatzorte, das wir bei der Nachfrage gar nicht mehr hinterher kommen.“

Neuestes Projekt ist eine Kooperation mit der Tölzer Südschule. Hier werden Therapiehunde-Teams ausgebildet. Außerem kommen Vierbeiner und ihre Herrchen in der Behinderten- und Seniorenarbeit oder im psychotherapeutischen Bereich zum Einsatz. (stb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer (64) in der Jachenau tödlich verunglückt
Am Ortseingang von Jachenau hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Für einen Motorradfahrer aus München kam jede Hilfe zu spät. 
Motorradfahrer (64) in der Jachenau tödlich verunglückt
So schön sind die Holzkunstwerke von Luis Unützer
Luis Unützer aus Thankirchen verleiht dem jahrtausendealten Drechslerhandwerk einen modernen Schliff. Seine Kreationen aus Holz stoßen überall auf Begeisterung.
So schön sind die Holzkunstwerke von Luis Unützer
In Gaißach geht wieder die Post ab
Nach viermonatiger Unterbrechung hat Gaißach wieder eine eigene Postservice-Stelle.
In Gaißach geht wieder die Post ab
Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Die Bad Heilbrunner haben am 15. März die Wahl. Konrad Specker (Freie Wähler) fordert Bürgermeister Thomas Gründl (CSU) heraus. Am 18. Februar treffen sich beide zur …
Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream

Kommentare