+
Blaulichter

E-Bike-Fahrer (71) erliegt schweren Verletzungen

  • schließen

Ein 71-jähriger Mann aus Gaißach ist am Sonntagnachmittag an den Folgen eines Unfalls gestorben. Wie berichtet war er mit seinem E-Bike gegen ein geparktes Auto auf dem Blomberg-Parkplatz geprallt.

Wackersberg - Unklar ist weiterhin, weshalb der Mann gegen 13.30 Uhrdie Kontrolle über sein E-Bike verlor. Laut Polizei fuhr er vom Blomberg kommend auf den Parkplatz. Dort stieß er gegen den Peugeot eines Münchners (53). Nach dem Aufprall stürzte er über das Auto in den angrenzenden Graben. Das herbeigerufene BRK-Team brachte ihn ins Tölzer Krankenhaus. Dort erlag er Radfahrer kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen.

Die Tölzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen im Straßenverkehr. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eishockeyspieler Klaus Kathan spendet 1883 Euro für Tölzer Hilfsaktion
Große Geste eines großen Eishockeyspielers: Klaus Kathan spendet den Erlös seines Abschiedsspiels an die Hilfsaktion der Heimatzeitung. 
Eishockeyspieler Klaus Kathan spendet 1883 Euro für Tölzer Hilfsaktion
Mehr Wohnraum in Bad Heilbrunn: Gemeinde lässt Häuser am Unterfeld zu
Wohnraum ist knapp  - auch in Bad Heilbrunn. Doch nun hat die Gemeinde den Weg frei gemacht, damit an der Unterfeldstraße gebaut werden kann.
Mehr Wohnraum in Bad Heilbrunn: Gemeinde lässt Häuser am Unterfeld zu
Kinder- statt Biergarten: Lenggries nutzt altes Hotel nun als Kita
Die Gemeinde Lenggries braucht mehr Betreuungsplätze. Deshalb plant sie einen neuen Kindergarten im ehemaligen Gasthaus Post. Den Bedarf erkannte der Gemeinderat am …
Kinder- statt Biergarten: Lenggries nutzt altes Hotel nun als Kita
Opferstock aus Kirche gestohlen: Verhalten von zwei Mädchen wirft Fragen auf
Der Diebstahl eines Opferstocks aus der Tölzer Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt beschäftigt derzeit die Tölzer Polizei. Die Angelegenheit wirft nämlich einige Fragen …
Opferstock aus Kirche gestohlen: Verhalten von zwei Mädchen wirft Fragen auf

Kommentare