+
Symbolfoto

E-Bike-Fahrer (71) fährt gegen geparktes Auto: Schwer verletzt

  • schließen

Schwerste Verletzungen zog sich ein 71-jähriger Mann aus Gaißach am Sonntag bei einem Unfall zu. Er war mit seinem E-Bike auf dem Blomberg-Parkplatz gegen ein geparktes Auto gefahren.

Wackersberg - Update vom 22. April 2018 18 Uhr: E-Bike-Fahrer (71) erliegt schweren Verletzungen

Nach Angaben von Polizeihauptkommissar Andreas Loeffler fuhr der Mann gegen 13.30 Uhr mit seinem E-Bike über den Parkplatz an der Blombergbahn. „Aus bisher unbekannten Gründen stieß er dabei gegen ein dort geparktes Auto“, so Loeffler. Nach dem Aufprall stürzte der Mann in einen Graben. Dabei verletzte er sich schwer. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes kam es auf der Bundesstraße 472 zu Verkehrsbehinderungen. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde die Staatsanwaltschaft München eingeschaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Moped rammt bei 100 km/h frontal ein Auto - Jugendlicher hat unfassbares Glück
Ein 16-Jähriger aus Schlehdorf übersieht beim Abbiegen auf die Staatsstraße, dass dort ein Audi fährt. Es kommt zur Kollision - und dann geschieht dort ein kleines …
Moped rammt bei 100 km/h frontal ein Auto - Jugendlicher hat unfassbares Glück
Tölz-Live: Restarbeiten auf der Tölzer Isarbrücke
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Restarbeiten auf der Tölzer Isarbrücke
Keine Almhütte im „DJ-Ötzi-Holzstadelstil“
Harmloser Antrag, hitzige Diskussion: Die Stadion-Gastronomie will eine Almhütte vor dem Eisstadion errichten. Die Verwaltung war strikt dagegen, viele Räte im …
Keine Almhütte im „DJ-Ötzi-Holzstadelstil“
Origineller Tretroller in Bad Tölz verschwunden
Es ist ein Unikat und taucht hoffentlich wieder auf: Einem 13 Jahre alten Schüler wurde am Dienstagabend vor der Turnhalle in der Tölzer Hindenburgstraße der Tretroller …
Origineller Tretroller in Bad Tölz verschwunden

Kommentare