+
Die Vorbereitungen für den Neubau sind getroffen: An der Kalkofenstraße wurden Bäume und Sträucher abgeholzt. Am bisherigen Stockschützenplatz entsteht die neue Halle. Der Baugebinn ist noch offen.  

SV Wackersberg-Arzbach

Geld für Turnhalle beisammen: Sportverein in den Startlöchern

Über den Stand der Dinge in Sachen Turnhallenneubau hat Peter Willibald in der Hauptversammlung des Sportvereins Wackersberg-Arzbach informiert. Und es gibt Positives zu berichten.

Arzbach  „Wir haben das Geld zusammen, um mit dem Bau zu beginnen“, sagte der SV-Vorsitzende. Der Haken bei dem Großprojekt: „Es fehlen uns noch geschätzte 218 000 Euro für die Fertigstellung.“

Die Prüfstatik für die Halle ist laut Willibald mittlerweile eingetroffen, und der Landessportverband habe einem vorzeitigen Baubeginn zugestimmt. Doch Willibald nannte ein Problem: „Die Krux an der Sache ist, welche Firma hat Zeit?“ Obendrein sei noch keine Ausschreibung für Beton- und Mauerarbeiten erfolgt. Willibald: „Das hängt am Architekten.“

Helmut Hanus appellierte trotzdem, mit Eigenleistungen für notwendige Vorbereitungen zu beginnen. Aber der Vorsitzende bat um Verständnis: „Der Bodenaustausch würde dabei mit an erster Stelle stehen. Eine eigenhändige Ausführung ist diesbezüglich aber nicht erlaubt und würde einen Vergabeverstoß bedeuten.“

Gebaut wird unterdessen am bestehenden Sportheim. Ein Wasserschaden hat im Kabinenbereich zu einem Schimmelbefall geführt. Der komplette Raum wird gerade saniert. Willibald: „Glücklicherweise handelt es sich um einen Versicherungsfall.“ Denn das werde „eine nicht gerade billige Angelegenheit“. Und schließlich benötige der Sportverein jeden Cent für den Neubau und auch für den laufenden Sportbetrieb.

Hans Demmel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auch heute wieder: Büchermarkt des Lions-Clubs 
Auch heute wieder: Büchermarkt des Lions-Clubs 
Leserfoto des Tages: Zusammenrücken im Nest
Leserfoto des Tages: Zusammenrücken im Nest
Das neue Rathaus kann sich sehen lassen
Nach gut einem Jahr Umbauzeit sind jetzt die Sanierungsarbeiten im Benediktbeurer Rathaus so gut wie abgeschlossen. Voraussichtlich nach den Sommerferien können es die …
Das neue Rathaus kann sich sehen lassen
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.