+
Bei winterlichen Straßenverhältnissen verlor am Montagabend auf der Töl 7 ein junger Fahrer die Kontrolle über sein Auto.

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn 

Königsdorfer (18) schwer verletzt

Wackersberg - Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Montagabend ein Autofahrer (18) ins Schleudern geraten. So passierte ein Unfall, bei dem der Königsdorfer im Wagen eingeklemmt wurde und schwere Verletzungen davontrug.

Laut Polizei war der 18-Jährige gegen 17.50 Uhr mit seinem Ford auf der Kreisstraße Töl 7 von Bad Tölz in Richtung Königsdorf unterwegs. Bei Rimslrain verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte in den entgegenkommenden Lkw eines 22-jährigen Lenggriesers. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Königsdorfer aus seinem Auto befreien. Er wurde in die Asklepios-Stadtklinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Die Straße blieb bis in den Abend gesperrt. Die Feuerwehren aus Bad Tölz, Oberfischbach und Königsdorf waren mit 50 Mann im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt vom Dach seines Wohnmobils: Schwer verletzt
Beim Sturz vom Dach seines eigenen Wohnmobils hat sich ein Mann aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen am Samstagnachmittag schwer verletzt.
Mann stürzt vom Dach seines Wohnmobils: Schwer verletzt
Streit ums Kochler Verstärkeramt: „Architektonisches Juwel“ vor dem Abriss bewahren
Das Verstärkeramt in Kochel soll in die Denkmalliste aufgenommen werden. Das will der Weilheimer Architekt Heiko Folkerts mit einer Petition an den Bayerischen Landtag …
Streit ums Kochler Verstärkeramt: „Architektonisches Juwel“ vor dem Abriss bewahren
Tölz Live: WM-Finale: Viele Besucher schauen in der Eichmühle zu
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: WM-Finale: Viele Besucher schauen in der Eichmühle zu
Morddrohungen und ein Schlag mit der Schnapsflasche
Mehrere Morddrohungen, Beleidigungen und ein Schlag mit einer Schnapsflasche: Die Anklageschrift gegen einen 26-jährigen Asylbewerber war üppig. In der fast …
Morddrohungen und ein Schlag mit der Schnapsflasche

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.