+
Völlig zerstört wurde das Fahrzeug des 19-Jährigen

Unfall bei Wackersberg

Mehrfach-Überschlag mit Auto: 19-Jähriger klettert unverletzt aus Fahrzeugwrack

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Mehrmals überschlug sich ein Wackersberger (19) am Dienstag mit seinem Auto. Doch der junge Mann hatte Glück im Unglück. 

Bad Tölz - Einen Schutzengel hatte ein 19-jähriger Wackersberger am Dienstag. Er überschlug sich mehrmals mit seinem Wagen, blieb aber unverletzt. 

Der Unfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der S 2064. Der Mann war von Tölz in Richtung Spiegel unterwegs. Kurz vor der Abzweigung „Auf der Höh“ verlor er laut Polizei vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam zunächst nach rechts auf das Bankett, drehte sich, kollidierte mit einem Erdwall am Fahrbahnrand und überschlug sich mehrmals, ehe der Wagen auf dem Dach liegen blieb.

19-Jähriger kann sich aus dem Wrack befreien

Der 19-Jährige konnte sich selbst aus dem zerstörten Fahrzeug befreien und den Notruf wählen. Obwohl er angab, unverletzt zu sein, wurde er vorsorglich in die Stadtklinik gebracht. 

Da sich der Skoda mehrmals überschlagen hatte, wies die Asphaltdecke mehrere, teils tiefe Schlaglöcher auf. Die Straßenmeisterei wurde zur Behebung des Schadens angefordert. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren Oberfischbach und Bad Tölz. 

Vor dem Unfall mehrere Autos überholt - Zeugen gesucht

Der Sachschaden am Skoda und der Asphaltdecke beläuft sich auf rund 4500 Euro.

 Da mittlerweile bekannt wurde, dass der Mann kurz vor dem Unfall mehrere Fahrzeuge überholt hat, werden diese gebeten, sich als Zeugen unter Telefon 0 80 41/76 10 6-0 zu melden.

Lesen Sie auch:

Großer Polizeieinsatz in Bad Tölz am Morgen - Präsidium erklärt Hintergründe der Aktion

Unfall an Kreissäge: Familie möchte Helfern Danke sagen

Nach dem Einschlag in Bad Tölz: 12 696 Blitze im ersten Halbjahr im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin lebensgefährlich
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag halten die Feuerwehren im Landkreis auf Trab. Ein Einsatzschwerpunkt ist die Gemeinde Bad Heilbrunn.
Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin lebensgefährlich
Konstantin Reetz verlässt die Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch
Zum 1. Januar des kommenden Jahres gibt es in der Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch einen Wechsel: Konstantin Reetz wechselt zurück in seine Funktion als Berater.
Konstantin Reetz verlässt die Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch
Tölz live: Fahrrad aus Schuppen im Badeteil gestohlen
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Fahrrad aus Schuppen im Badeteil gestohlen
Sparkasse Bad Tölz: Geld für Sport, Kultur und Naturschutz
Über einen warmen Geldregen durften sich einige Vereine und Organisationen im Landkreis dieser Tage freuen. Unter anderem der Segelclub Ammerland und die Kirchenstiftung …
Sparkasse Bad Tölz: Geld für Sport, Kultur und Naturschutz

Kommentare