Motorradfahrer übersehen: Fahrer verletzt

Wackersberg - Schwerere Verletzungen zog sich ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Österreich bei einem Unfall in Wackersberg zu.

Laut Polizei wollte ein 24-jähriger Lenggrieser am Dienstag gegen 14.10 Uhr mit seinem Wohnmobil von der Benediktbeurer Straße nach links in die B 472 abbiegen. 

Dabei übersah er den von links kommenden Suzuki-Fahrer. Der 69-Jährige leitete sofort eine Notbremsung ein, stürzte und verletzte sich dabei. 

Das BRK brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus. An der Maschine entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. va

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Das Galakonzert beginnt um 19.30 Uhr im Kurhaus. Karten gibt es an der Abendkasse. Unser Bild zeigt den Knabenchor aus Dubna/Russland.
Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Auf eine nächtliche Straßensperrung müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 307 zwischen der Faller Klamm-Brücke und dem Sylvensteindamm einstellen.
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?
Die Seifenkisten-Freunde sitzen in den Startlöchern. Nach dem Erfolg bei der Premiere 2015 hat der Wintersportverein (WSV) Schlehdorf beschlossen, das Rennen im …
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?

Kommentare