Motorradfahrer übersehen: Fahrer verletzt

Wackersberg - Schwerere Verletzungen zog sich ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Österreich bei einem Unfall in Wackersberg zu.

Laut Polizei wollte ein 24-jähriger Lenggrieser am Dienstag gegen 14.10 Uhr mit seinem Wohnmobil von der Benediktbeurer Straße nach links in die B 472 abbiegen. 

Dabei übersah er den von links kommenden Suzuki-Fahrer. Der 69-Jährige leitete sofort eine Notbremsung ein, stürzte und verletzte sich dabei. 

Das BRK brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus. An der Maschine entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. va

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jahnschule baut Ganztagsangebot aus
Wenn die Kinder in die Grundschule kommen, stellt das viele Familien vor eine große Herausforderung. Ein Schulschluss um 11 Uhr oder kurz danach bringt viele …
Jahnschule baut Ganztagsangebot aus
Unfall auf der B472: Zwei Menschen sterben in Porsche
Bei einem Verkehrsunfall auf der B472 auf Höhe von Bichl starben am Sonntagabend zwei Menschen, drei wurden schwer verletzt.
Unfall auf der B472: Zwei Menschen sterben in Porsche
2500 Euro für den Mukoviszidose Förderverein Oberland
2500 Euro für den Mukoviszidose Förderverein Oberland

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare