Motorradfahrer übersehen: Fahrer verletzt

Wackersberg - Schwerere Verletzungen zog sich ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Österreich bei einem Unfall in Wackersberg zu.

Laut Polizei wollte ein 24-jähriger Lenggrieser am Dienstag gegen 14.10 Uhr mit seinem Wohnmobil von der Benediktbeurer Straße nach links in die B 472 abbiegen. 

Dabei übersah er den von links kommenden Suzuki-Fahrer. Der 69-Jährige leitete sofort eine Notbremsung ein, stürzte und verletzte sich dabei. 

Das BRK brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus. An der Maschine entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. va

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Johannifeuer: Vorsicht ist geboten
Zahlreiche Johannifeuer werden am Wochenende wieder entzündet. Das Landratsamt mahnt zur Vorsicht. Durch die anhaltende Hitze herrscht im Landkreis erhöhte …
Johannifeuer: Vorsicht ist geboten
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Thomas Astan: Von Derricks Bösewicht zum Ordenspriester
„Es gibt nichts Spannenderes als eine Biografie“, findet Irmgard Bromberger. Ein Grund für die Vorsitzende des Katholischen Frauenbunds, das Erzählcafé „Lebenslinien“ in …
Thomas Astan: Von Derricks Bösewicht zum Ordenspriester

Kommentare