+
Symbolbild

Nach Spiegelstreifer davongefahren

Die Polizei sucht nach einem Unfallflüchtigen.

Laut Pressebericht fuhr eine Wackersbergerin (35) am Dienstag nach 7.30 Uhr mit ihrem VW Multivan auf der St 2072 in Richtung Lenggries. Zwischen Biebermühle und Erlach kam ihr ein dunkler Kleintransporter entgegen. Obwohl die Frau ganz rechts fuhr, berührten sich die Fahrzeuge. Der Außenspiegel des VW ging zu Bruch. Die Wackersbergerin hielt nach dem Unfall an. Der Verursacher aber fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 300 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter 0 80 41/76 10 60 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hans Söllner live auf dem Summer Village
Hans Söllner live auf dem Summer Village
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Ein Kochler (80) gerät auf die Gegenfahrbahn, streift einen entgegenkommenden Wagen und kracht dann frontal in einen weiteren. Die Unfallbilanz in Bad Heilbrunn am …
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten
22 Schüler der Mittelschule Benediktbeuern haben den Quali bestanden - fünf davon mit einer 1 vor dem Komma.
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten

Kommentare